Altenbetreutes Wohnen - Bachstraße



Bachstraße 11
37671 Höxter

Tel.: 05 271 - 97 82- 700
Fax: 05 271 - 38 150
E-Mail:
Webseite: st-petri-stift.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Betreutes Wohnen » Wohnen mit Service » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Angrenzend an das Gelände des Konrad-Beckhaus Heimes wurde schon 1979 die Wohnanlage Bachstr.11 als Betreutes Wohnprojekt gebaut. Gefördert mit Mittel des sozialen Wohnungsbaus des Landes Nordrhein-Westfalens sind die Wohnungen gedacht für Rentner mit kleineren bis mittleren Einkommen. Der Bezug der Wohnungen setzt daher den Besitz eines Wohnberechtigungsscheines (WBS) voraus.

Da das Land sich bei Bau an der Finanzierung beteiligt hatte, mussten die diesbezüglichen Vorschriften für den Größenzuschnitt der einzelnen Wohnungen eingehalten werden. So sehen die Richtlinien für Einzelpersonen eine 11/2-Zimmer-Wohnung mit Balkon (45qm) vor, Ehepaaren werden die 55qm großen 2-Zimmer-Wohnungen angeboten. Insgesamt stehen hier 18 Wohneinheiten zur Verfügung.

Neben dem obligatorischen Hausnotrufservice über 24 Stunden, sieht der Betreuungsvertrag den täglichen Besuch eines Mitarbeiters des St.-Petri-Stifts vor, der zum Einen als Ansprechpartner für Fragen aller Art bereitsteht, zum Anderen über die Aktivitäten und Veranstaltungen im Konrad-Beckhaus-Heim aufklärt und ggf. weitergehende Dienstleistungen aller Art vermittelt. Der Besuch aller sozialen Aktivitäten im Seniorenzentrum ist für den Mieter der Bachstr.11 kostenfrei.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Betreutes Wohnen
Wohnen mit Service
  • Einzugsvoraussetzung
    • ein Wohnberechtigungsschein wird benötigt
    • eigene Möbel können mitgebracht werden
    • freie Gestaltungsmöglichkeit des Wohnraumes
  • Wohnumfeld
    • Lage der Wohnanlage
      » zentral
    • öffentlicher Personenverkehr (Entfernung zur nächsten Haltestelle)
      »  in Meter
      »  in unmittelbarer Nähe
    • Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf
      »  in Meter
      »  fußläufig erreichbar
    • Heimanbindung
  • Wohngebäude
    • Anzahl der Wohnungen
      »  Anzahl 18
  • Ausstattung
    • Wohnfläche bis m2
      » 1- Zimmer ab 45 qm
      » 2- Zimmer bis 53 qm
      » 3- Zimmer
    • mit Kochnische
    • mit Dusche
  • Service
    • Serviceleistungen (einzeln buchbar)
    • eigener Pflegedienst
    • hauswirtschaftliche Hilfe
    • Begleit- und Fahrdienst
    • Hilfe bei Behördengängen
    • Wohnungsreinigung
    • Wäscheservice
    • Versorgung im Krankheitsfall
    • Grundservice beinhaltet außerdem …
      » Hausnotruf

Träger

Diakonie
St.-Petri-Stift

Heute ist es Aufgabe des St.-Petri-Stifts, alten Menschen, Menschen mit Behinderungen und Menschen mit psychischen Erkrankungen in stationären Wohneinrichtungen, einer Tagespflege und ambulanten Diensten Lebenshilfen zu geben und ihnen ein Sterben in Würde zu ermöglichen.