Altenzentrum Klarastift



Andreas-Hofer-Straße 70 - 76
48145 Münster

Tel.: 02 51 - 93 71- 0
Fax: 02 51 - 93 71- 400
E-Mail:
Webseite: www.klarastift.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Betreutes Wohnen » Betreutes Wohnen » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

In der östlichen Stadtmitte Münsters, im Stadtteil Mauritz gelegen, hat das Altenzentrum Klarastift eine zentrale, aber trotzdem ruhige Lage. Das stiftseigene Gelände bietet ausgiebig Gelegenheit zum Ausspannen und Erholen im Grünen.

Für eine dauerhafte, intensive Pflege bietet die Stationäre Altenpflege des Klarastifts insgesamt 141 Alten- und Pflegewohneinheiten, die sich in 77 Einzel- und 32 Doppel appartements (überwiegend mit Terrasse und Balkon) wiederfinden. Dabei beträgt die Größe der Einzelzimmer zwischen 20 und 28 qm. Die Doppelzimmer haben eine Wohnfläche, die zwischen 24 und 32 qm variiert. Alle Zimmer verfügen über eine separate Nasszelle inklusive Dusche sowie über Kabel- und Telefonanschluss. Darüber hinaus sind sämtliche Bereiche und Zimmer bequem mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

Das weitere Leistungsangebot umfasst außer der Haus- und Wäschereinigung auch sozio-kulturelle Betreuung, diverse Feste und Feiern sowie die interne Informationsvermittlung durch die Hauszeitung „Klaras Hausbote”. Ebenso können die Bewohnerinnen und Bewohner bei den drei Hauptmahlzeiten zwischen zwei Vollkost-, Schonkost- bzw. Diätmenüs auswählen.

Die ganzheitliche und beziehungsorientierte Pflege konzentriert sich neben der qualifizierten Betreuung, Versorgung und Förderung normal, erhöht und schwerst pflegebedürftiger alter Menschen auf die umfassende Grund- und Behandlungspflege.

Betreutes Wohnen
Nicht immer jedoch ist das Wohnen im Altenzentrum gleichbedeutend mit einer stationären Altenpflegeversorgung. Das Betreute Wohnen bietet die Möglichkeit, in relativ großer Selbstständigkeit die vielen Annehmlichkeiten des Altenzentrums in Anspruch zu nehmen.

Die insgesamt 156 Altenwohnungen sind zum Teil für eine Person, zum Teil für zwei Personen ausgelegt und bieten 42 bis 48 qm bzw. 48 bis 60 qm Wohnraum. Zur besonderen Absicherung sind in allen Wohnungen, die ausnahmslos aus Wohn- und Schlafzimmer, Küche, Bad, Balkon oder Terrasse bestehen, moderne Notrufanlagen installiert.

Der Betreuungsvertrag beinhaltet, je nach Vereinbarung, Leistungen wie z.B. die pflegerische Betreuung oder die Zustellung des „Hausboten”. Unabhängig davon ist auch die Teilnahme an kulturellen oder sozialen Freizeitangeboten wie Kegeln, Töpfern, Handarbeiten oder Chor singen möglich.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
Betreutes Wohnen
Betreutes Wohnen

Weiterführende Informationen

Transparenzbericht

Träger

Kommunal
Stiftung Magdalenenhospital
Altenzentrum Klarastift gGmbH
Die Stiftung Magdalenenhospital ist alleinige Gesellschafterin der Altenzentrum Klarastift gGmbH. Sie ist die bedeutendste kommunal verwaltete Altenhilfestiftung. Ihren Stiftungszweck erfüllt sie insbesondere durch den Bau, die Bereitstellung und die Unterhaltung von Wohnmöglichkeiten und Betreuungseinrichtungen für Personen, die aufgrund ihres Alters der Hilfe bedürfen.



Weiterführende Links