Altenzentrum Leithenhof



Heeper Straße 374
33719 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 93 425- 0
Fax: 05 21 - 93 425- 55
E-Mail:
Webseite: www.pertheswerk.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Teilstationäre Pflege » Tages-/Nachtpflege » nur auf Anfrage
» Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage
Betreutes Wohnen » Betreutes Wohnen » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

In Verbindung mit der alten Hofanlage des ehemaligen Bauernhofes Meyer zu Heepen, einer ehemaligen Wassermühle, dem Meierteich und dem schönen, alten Baumbestand, liegt das Altenzentrum landschaftlich idyllisch am Rande der Stadt Bielefeld. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Leithenhof vom Stadtzentrum in ca. 12 Minuten gut erreichbar Die Haltestelle befindet sich direkt am Haus.

Die Eingangshalle ist ein beliebter Treffpunkt und lädt ein zu mancherlei Begegnungen. Zum Verweilen laden die Wohnzimmer in den Wohnbereichen ein. Sie stehen den Bewohnern auch für private Feiern zur Verfügung.

Altenwohnungen
Die Altenwohnungen ergänzen die Leistungen unseres Altenpflegeheimes. Sie befinden sich seitlich vom Meierteich. Zwei voneinander getrennte Gebäude bieten Platz für insgesamt 35 Wohnungen. Diese bestehen jeweils aus einer Küche, einem Wohnzimmer mit Terrasse bzw. Balkon, einem Schlafzimmer und einem Bad.

In beiden Häusern ist ein Personenaufzug vorhanden. Zu jeder Wohnung gehört ein abschließbarer Kellerraum. Eine Waschküche mit Münzwaschautomat und Wäschetrockner sowie ein Trockenraum stehen zur Verfügung. Die Teilnahme am Mittagstisch und an den Veranstaltungen im Altenpflegeheim ist möglich.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Wohn-/Zimmerbeschreibung

Der Leitenhof hat 37 Einzelzimmer und 27 Doppelappartments, die besonders für Ehepaare geeignet sind. Alle Zimmer verfügen über eine Nasszelle mit WC und in den oberen Stockwerken über einen Balkon. Als Grundausstattung befinden sich in den Zimmern: Pflegebett mit Nachtschrank und Kleiderschrank. Die weitere Möblierung der Zimmer geschieht durch die Heimbewohner. Sofern es die Kräfte zulassen, nehmen die Hausbewohner an den gemeinsamen Mahlzeiten im Speisesaal teil, der mit Hilfe von zwei Aufzügen bequem im Erdgeschoss erreichbar ist.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
  • Einzugsvoraussetzung
    • eigene Möbel können mitgebracht werden
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 91
    • Plätze in Einzelzimmern
      »  Anzahl 37
    • Plätze in Zweibettzimmern
      »  Anzahl 54
    • Aufzug
  • Wohnumfeld
    • Lage der Wohnanlage
      » Vorort
    • öffentlicher Personenverkehr (Entfernung zur nächsten Haltestelle)
      »  in Meter
      »  direkt vor der Tür
  • Entscheidungshilfen
    • Teilmöblierung / Eigenmöblierung möglich
Teilstationäre Pflege
Tages-/Nachtpflege
Kurzzeitpflege
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 2
      »  eingestreut
Betreutes Wohnen
Betreutes Wohnen
  • Wohnumfeld
    • Lage der Wohnanlage
      » Vorort
    • öffentlicher Personenverkehr (Entfernung zur nächsten Haltestelle)
      »  in Meter
      »  direkt vor der Tür
    • Heimanbindung
  • Wohngebäude
    • Anzahl der Wohnungen
      »  Anzahl 35
    • Aufzug
    • Wäschepflegeraum
  • Ausstattung
    • mit Küche
    • mit Dusche
    • mit Balkon / Terrasse
    • mit Keller

Träger

Diakonie
Evangelisches Perthes-Werk e.V.

Das Evangelische Perthes-Werk ist ein überörtlicher Träger diakonischer Einrichtungen im Bereich des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche von Westfalen.



Weiterführende Links