Aktuelle Informationen für Sie

Ein Service des Verein Pflegeliga e.V. und der BLiCKpunkt Senioren GbR

Haus Cappeln im Kreis Cloppenburg bekommt MDK-Note 1,0

Einrichtungsleiterin Simone Klemme mit ihrem Team - Foto:  Senioren Wohnpark Weser GmbH
Einrichtungsleiterin Simone Klemme mit ihrem Team - Foto: Senioren Wohnpark Weser GmbH

Während die Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen im Durchschnitt mit einer 1,7 vom Medizinische Dienst der Krankenkassen (MdK) bewertet werden, wurde das Haus „Cappeln" mit der Bestnote 1,0 ausgezeichnet. Einrichtungsleiterin Simone Klemme und ihre Stellvertreterin Gisela Albers dürfen gemeinsam mit ihrem Team auf die Note sehr gut stolz sein. Diese Bewertung übertrifft Landesdurchschnitt um ein Vielfaches.

Seit Mitte 2009 überprüft nun der Medizinische Dienst der Krankenkassen die Einrichtungen nach verschiedenen Gesichtspunkten: Pflege und medizinische Versorgung, Umgang mit demenzerkrankten Bewohnern, soziale Betreuung und Alltagsgestaltung sowie das Wohnen, die Verpflegung, die Hauswirtschaft und die Hygiene. Auch die Bewohner werden befragt. Als Bewertungssystem hat der MdK das Schulnotensystem gewählt. Am 16. März 2011 war es in Cappeln soweit: Zwei Prüfer standen unangemeldet vor der Tür. In Zukunft finden die Überprüfungen weiterhin jährlich und unangekündigt statt.

Quelle: Residenz-Gruppe Bremen„Hier wurde hervorragende Arbeit geleistet", sind sich die beiden Geschäftsführer Frank Markus und Udo Lettermann von der Senioren Wohnpark Weser GmbH einig. Als Dankeschön spendieren sie dem ganzen Team eine große Party.
 


Detlef Klemme | BLiCKpunkt Senioren GbR | Foto: © Kirsten Hötger

Dieser Beitrag wurde von Detlef Klemme eingestellt. Der Paderborner Journalist und Buchautor leitet seit über 10 Jahren die Fachredaktion im BLiCKpunkt Medienverbund. Außerdem führt er seit 2012 den Verein Pflegeliga e.V. als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender.

Detlef Klemme
BLiCKpunkt Senioren GbR | Klemme & von Treskow


webnews facebook twitter Google+ Pflegeliga BLiCKpunkt | Die Stimme der Senioren aok