Caritas - Altenwohnhaus Waldfrieden



Waldfrieden 20
49477 Ibbenbüren

Tel.: 05 451 - 54 56- 0
Fax: 05 451 - 54 56- 111
E-Mail:
Webseite: www.caritas-ibbenbueren.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Teilstationäre Pflege » Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Das Haus Waldfrieden ist eine Einrichtung der stationären Altenhilfe. In dem Haus wird das Hausgemeinschaftskonzept umgesetzt. Hier leben insgesamt 39 Bewohner in drei Hausgemeinschaften. Das Haus ist eine Schwerpunkteinrichtung für demenziell erkrankte Menschen. Unser Haus ist ein für demenziell veränderte Menschen geschützter Bereich.

In jeder Hausgemeinschaft leben bis zu 13 Menschen in einem gemeinsamen Haushalt zusammen. Jeder Bewohner hat innerhalb einer Hausgemeinschaft ein eigenes Zimmer mit eigenem Duschbad und WC, somit hat jeder Bewohner die Möglichkeit sich – je nach seinen Bedürfnissen – zurückzuziehen oder am Gemeinschaftsleben teilzunehmen. Der Wohn- und Schlafraum kann mit individuellen Möbeln und Gegenständen ausgestattet werden und bietet dem einzelnen älteren Menschen und seinen Angehörigen wichtige Rückzugsmöglichkeiten.

Das Haus Waldfrieden umfasst 39 Bewohnerappartements mit ca. 15 Quadratmeter Grundfläche. Alle Appartements weisen im gesamten Haus einen fast identischen Grundriss auf und unterscheiden sich lediglich in kleinen Details. Bis auf ein paar Wohnungen, die sich ein gemeinsames Bad teilen, besitzt jedes Appartement ein eigenes Bad mit ebenerdiger Dusche, einer Toilette und einem Waschbecken.

Die Bewohnerappartements sollen von den Bewohnern selbst individuell möbliert und eingerichtet werden. Das Haus Waldfrieden stellt ein professionelles Pflegebett mit Nachttisch und einen Kleiderschrank, bei Bedarf auch einen Tisch mit Stühlen, zur Verfügung.

Das Haus Waldfrieden ist eingebettet in eine wunderschöne Parkanlage, die geprägt ist von alten großen Baumbeständen. Die Gärten und Außenanlagen bieten viel Grünfläche und Bäume, aber auch Wege mit geschützten Sitz- und Verweilmöglichkeiten. Der Sinnesgarten bietet vielfältige Möglichkeiten, den häufig bei demenzerkrankten Menschen vorhandenen Bewegungsdrang auszuleben. Er wird eine Oase der Ruhe werden und ermöglicht viele unterschiedliche Sinneserfahrungen.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
Teilstationäre Pflege
Kurzzeitpflege

Weiterführende Informationen

Transparenzbericht

Träger

Caritas
Caritasverband Tecklenburger Land e.V.



Weiterführende Links