Dietrich-Bonhoeffer-Haus



Fürstenweg 10
33102 Paderborn

Tel.: 0 52 51 / 4 01- 4442
Fax: 0 52 51 / 4 01- 538
E-Mail:
Webseite: www.johannisstift.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Teilstationäre Pflege » Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage
Betreutes Wohnen » Betreutes Wohnen » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Das Dietrich Bonhoeffer-Haus befindet sich im Fürstenweg, nahe dem Paderborner Stadtzentrum und nur wenige Meter vom Erholungsgebiet Paderauen entfernt. Der nahe gelegene Schloss- und Auenpark Paderborn, der auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau liegt, lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und zum Rad fahren ein.

Die zentrale Lage und die gute Verkehrsanbindung unseres Hauses ermöglicht es unseren Mietern ohne große Umstände Ausflüge zu unternehmen, in der Innenstadt einzukaufen oder Verwandte und Bekannte zu besuchen.

Das Dietrich Bonhoeffer-Haus beeindruckt durch seine transparente und moderne Architektur. Im Mittelpunkt des Gebäudes steht der Erlebnisbereich, der zu der Gartenanlage im Innenhof führt. Über zwei Fahrstühle sind alle Etagen des Hauses problemlos zu erreichen - auch die Dachterrasse im vierten Stock, von der man über Paderborn blicken kann. Ferner verfügt das Haus über eine Vielzahl weiterer Räume zur gemeinsamen Nutzung. Und in der Tiefgarage können die Mieter ihre Autos, Fahrräder und Rollstühle unterstellen.

Seit 1995 bieten wir in den modernen und seniorengerechten Appartements die Wohnform des Betreuten Wohnens an. Unsere Mieter leben so selbstständig und -bestimmt wie möglich und erhalten so viel Betreuung wie gewünscht. Das Dietrich Bonhoeffer-Haus gehört zu dem weitverzweigten Pflege- und Gesundheitsnetzwerk des Ev. St. Johannisstifts, das unseren Mietern in jeder Lebenslage zur Seite steht. So profitieren sie im Krankheitsfall z.B. von der sich im Haus befindlichen Kurzzeitpflege oder dem angrenzenden Krankenhaus sowie der ambulanten Pflege des St.Johannisstiftes oder dem Altenheim. Desweiteren ergeben sich für Ehepaare optimale Bedingungen durch die Kombination, dass z.B. ein Partner vollstationär im benachbarten Sophie Cammann-Haus versorgt wird, während der noch gesündere Partner eine Wohnung im Dietrich Bonhoeffer-Haus bewohnt.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Wohn-/Zimmerbeschreibung

Das Dietrich Bonhoeffer-Haus hat über 50 Einzel- sowie 5 Doppel-Appartements mit einer Wohnfläche von 35,40 m2 bzw. 49,27 m2, die alle senioren- und behindertengerecht konzipiert sind. Alle Wohnungen sind unmöbliert und haben einen Wohn- und Schlafraum, eine komplett eingerichtete Einbauküche und ein Bad mit Dusche und WC.

In allen Appartements gibt es einen eigenen Telefon- und Antennenanschluss. Zu jedem Appartement gehört ein abschließbarer Kellerraum. Die Wohnungen sind über zwei Aufzüge barrierefrei zu erreichen.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
Teilstationäre Pflege
Kurzzeitpflege
Betreutes Wohnen
Betreutes Wohnen
  • Einzugsvoraussetzung
    • eine Vermietung ist auch an Rollstuhlfahrer möglich
    • eigene Möbel können mitgebracht werden
    • freie Gestaltungsmöglichkeit des Wohnraumes
  • Wohnumfeld
    • Lage der Wohnanlage
      » zentral
    • öffentlicher Personenverkehr (Entfernung zur nächsten Haltestelle)
      »  in Meter in Meter
    • Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf
      »  in Meter
      »  in unmittelbarer Nähe
    • Arzt / Ärztin
      » eigener Hausarzt
    • Fußpflege
    • Krankengymnastik
    • Post / Bank / Sparkasse
      » 200 m entfernt
    • Park / Grünzone
    • Friseur
    • Kirche
    • Kulturangebote
    • Bildungsangebote
    • Bewegungs- und Sportangebote
    • Heimanbindung
  • Wohngebäude
    • Anzahl der Wohnungen
      »  Anzahl 55
    • Anzahl der Etagen
      »  Anzahl 3
    • Erbauung
      »  Jahr 1995
    • barrierefrei nach DIN 18025
    • rollstuhlgerecht nach DIN 18025
    • Aufzug
    • Rezeption
    • Gemeinschaftsraum
    • Cafe / Cafeteria
    • Speiseraum
    • Sitzecken
    • Gästezimmer
    • Pflegebad
    • Wäschepflegeraum
    • Garagen / PKW- Stellplätze
    • Garten mit Sitzgelegenheit
  • Ausstattung
    • Wohnfläche bis m2
      » 1- Zimmer 50 App. mit je 35,40 qm
      » 2- Zimmer 5 App. mit je 49,27 qm
      » 3- Zimmer
    • barrierefrei
    • rollstuhlgerecht
    • mit Küche
    • mit Dusche
    • mit Keller
    • Klingel an der Haus- und Wohnungstür
    • Gegensprechanlage oder Videosprechanlage zur Haustür
    • Türspion in der Wohnungstür
    • Notrufsystem mit Kabel - Auslösemöglichkeiten mindestens in Wohnung und Bad
    • Waschmaschinenanschluss
  • Service
    • Betreuungskraft im Haus
    • eigener Pflegedienst
      » Vernetzung mit Sozialstation in der Nachbarschaft
    • externer Pflegedienst möglich
    • hauswirtschaftliche Hilfe
    • Begleit- und Fahrdienst
    • Hilfe bei Behördengängen
    • Wohnungsreinigung
    • Wäscheservice
    • Versorgung im Krankheitsfall
    • Hausmeister
    • Haustiere erlaubt (Hund und Katze)
    • Grundservice beinhaltet außerdem …
      » 24 Stunden Notbereitschaft durch Kurzzeitpflege-Einrichtung im Haus
  • Entscheidungshilfen
    • Ist die Aufnahme in eine Interessentenliste möglich?
    • Wird Probewohnen angeboten?
    • Gibt es eine regelmäßige Info- Veranstaltung mit Hausführung?
    • Liegt ein schriftliches Betreuungskonzept vor?
    • Besteht die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs?
    • Werden Vertragsmuster, Preis- und Leistungsverzeichnis auf Wunsch zur Information ausgehändigt?
    • Können Infomaterial und Ratgeber kostenlos mitgenommen oder ausgeliehen werden?
  • Kosten
    • Hinweis
      » Der Verein Pflegeliga e.V. übernimmt keinerlei Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Preise.
    • Kaltmiete pro m2 (inkl. Gemeinschaftsräume)
      »  Preis 11,75 €
    • Mietnebenkosten
      »  Preis 141,00 €
      »  monatlich
    • PKW- Stellplatz
      »  Preis 30,00 €
      »  monatlich
    • Grundservice
      »  Preis 149,00 €
      »  monatlich
    • Waschmaschinenmitbenutzung
      »  Preis 2,50 €
      »  Trockner gratis

Dokumente / Downloads

Weiterführende Informationen

Transparenzbericht

Träger

Diakonie
Das St. Johannisstift ist eine rechtsfähige, kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit den Satzungsorganen Kuratorium, Stiftungsrat und Vorstand. Zum freigemeinnützigen Unternehmen St. Johannisstift gehören heute auch Tochtergesellschaften, die in der Rechtsform einer GmbH betrieben werden.



Weiterführende Links