Haus St. Hedwig



Am Hedwigsheim 9
49479 Ibbenbüren

Tel.: 05 451 - 503- 0
Fax: 05 451 - 503- 200
E-Mail:
Webseite: www.haus-st-hedwig.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Teilstationäre Pflege » Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage
Betreutes Wohnen » Betreutes Wohnen » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Das Haus St. Hedwig in Ibbenbüren-Püsselbüren bietet bereits seit mehr als 60 Jahren Senioren eine geborgene Atmosphäre, in der diese gut versorgt ihren Lebensabend genießen können. Dafür leisten unsere gut ausgebildeten und sorgfältigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Ordensschwestern der Mauritzer Franziskannerinnen Tag und Nacht liebevolle und qualifizierte Betreuungs- und Pflegedienste.

Über das eigene Zimmer hinaus befinden sich in unserem Altenheim hell und freundlich eingerichtete Speise- und Aufenthaltsräume, in denen gemütliche Sitzecken zum Verweilen einladen. Des Weiteren verfügt unser Haus über eine hauseigene Küche, einen Friseursalon und eine Wäscherei. Und für größere Veranstaltungen haben wir einen Festsaal, der von unseren Bewohnern gerne genutzt wird. Weitere Gemeinschaftsräume wie Gymnastik- und Bastelräume bieten ebenfalls Möglichkeiten zu Aktivitäten und Beschäftigungen.

Die Kapelle ist ein Mittelpunkt unseres Hauses. Hier finden regelmäßig Gottesdienste beider Konfessionen statt. Ein weiterer Mittelpunkt ist unsere Cafeteria. Sie stellt einen beliebten Treffpunkt für alle Bewohner und deren Besucher dar. Hier trifft man sich gerne zu einem gemütlichen Zusammensein bei Kaffee und Kuchen. Aber auch die großzügig gestaltete Parkanlage und der neu geschaffene Sinnes- und Demenzgarten laden unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Besuch zu Spaziergängen oder geselligem Beisammensein ein.

Die Institution Haus St. Hedwig in Ibbenbüren-Püsselbüren bietet sowohl ein Altenheim für Seniorinnen und Senioren als auch das Wohnkonzept „Betreutes Wohnen im Heimverbund" an.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Wohn-/Zimmerbeschreibung

stationäre Pflege
In unserem modern eingerichteten Haus stehen 130 Wohnmöglichkeiten für Seniorinnen und Senioren zur Verfügung. Diese sind in fünf Wohnbereiche eingeteilt, die jeweils mit Ein- oder Zweibettzimmern ausgestattet sind.

Bei den Zimmern in unserem Altenheim handelt es sich um geräumige, gemütlich eingerichtete Ein- und Zweibettzimmer, die über einen eigenen Sanitärbereich, mit Dusche und WC, sowie Telefon- und Fernsehanschluss und eine Notrufanlage verfügen. Für das Verstauen von Wertsachen bietet sich eine abschließbare Schublade in der Anrichte eines jeden Zimmers an.

Blumen und Dekoration gehören nicht zur Ausstattung der Räume, wir bieten unseren Bewohnern jedoch die Möglichkeit, persönliche Gegenstände, wie Bilder, Möbelstücke, Dekoartikel und dergleichen, mitzubringen, um ihr Zimmer individuell und persönlich zu gestalten.

Nicht nur eine fachkundige Pflege und Betreuung ist relevant für das Wohlergehen eines jeden von uns, sondern auch eine interessante Freizeitgestaltung. Aus diesem Grund haben die Senioren in unserem Altenheim zahlreiche Angebote zur Auswahl, die sie nach Wunsch wahrnehmen können. Dabei können diese Angebote auch von Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Wohnanlagen im Rahmen des betreuten Wohnens genutzt werden.

Betreutes Wohnen
„Betreutes Wohnen im Heimverbund“ – so heißt das Wohnkonzept vom Haus St. Hedwig in Ibbenbüren-Püsselbüren und richtet sich an alle, die auch im Alter ihre Selbstständigkeit erhalten möchten, dabei aber ein gewisses Maß an Unterstützung und Sicherheit wünschen. Das Leben im Rahmen dieses Wohnkonzepts wird durch eine Kombination aus privatem Wohnen und unterstützenden Hilfeleistungen durch unsere qualifizierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen geprägt.

In unseren Wohnanlagen in unmittelbarer Nähe zum Altenheim Haus St. Hedwig erwarten Sie 22 Wohnungen. Es handelt sich um gemietete, barrierefreie und seniorengerechte Wohnungen für eine oder zwei Personen. Die Häuser bieten eine helle und freundliche Atmosphäre und verfügen jeweils über einen Fahrstuhl und einen Gemeinschaftsraum.

Es stehen sechs Wohneinheiten mit 47 qm, vier Wohneinheiten mit 57 qm, acht Wohneinheiten mit 50 qm sowie vier Wohneinheiten mit 64 qm zur Verfügung. In jeder Wohnung gibt es eine separate Küche, ein seniorengerechtes Bad, Wohn- und Schlafzimmer sowie einen Abstellraum. Zudem gehört zu jeder Wohneinheit ein Balkon oder eine Terrasse.

Zu Ihrer Sicherheit verfügen sämtliche Wohneinheiten über eine Notrufanlage im Bad, Wohn- sowie Schlafzimmer. Diese ist mit dem benachbarten Altenheim verbunden und ganztägig mit Pflegefachkräften besetzt. Somit gestaltet sich das Leben im Rahmen des betreuten Wohnens des Hauses St. Hedwig für Sie komfortabel und sicher.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
Teilstationäre Pflege
Kurzzeitpflege
Betreutes Wohnen
Betreutes Wohnen

Weiterführende Informationen

Transparenzbericht

Träger

Kirchlich/Religös
Katholische Kirchengemeinde St. Franziskus



Weiterführende Links