KWA - Parkstift Aeskulap



Carl-Oelemann-Weg 11
61231 Bad Nauheim

Tel.: 06 032 - 301- 0
Fax: 06 032 - 301- 913
E-Mail:
Webseite: www.kwa.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Teilstationäre Pflege » Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage
Betreutes Wohnen » Wohnstift » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Unweit der Finanzmetropole Frankfurt liegt die historische Kurstadt Bad Nauheim. Sie ist eine gelungene Mischung aus dem nostalgischen Charme der Jugendstilzeit und dem internationalen Flair einer Kurstadt. Parkanlagen im Stil englischer Gartenarchitektur und ursprüngliche Wälder laden zum Wandern, malerisch gelegene Ausflugslokale zum Verweilen ein.

Das KWA Parkstift Aeskulap besticht durch seine bevorzugte Lage am Rande des Hochwaldes. Erbaut von der hessischen Landesärztekammer, war das Seniorenwohnstift ursprünglich als Ruhesitz für Ärzte konzipiert. Heute bilden die Bewohner mit ihren kulturell, wirtschaftlich und sozial geprägten Biografien eine lebendige, vielseitig interessierte Gemeinschaft.

Pflegebereich
Im KWA Parkstift Aeskulap steht der Begriff „Wohnbereich Pflege“ für den stationären Pflegeaufenthalt. Es gibt 48 Einzelzimmer für Bewohner mit erhöhtem Pflegebedarf. Alle Zimmer sind mit Balkon, schwellenlosem Badezimmer, Telefon und Kabelanschluss ausgestattet. Die vorhandene Grundausstattung mit Pflegebett kann durch eigene Gegenstände und Möbelstücke ergänzt werden. Ein großer Gemeinschaftsbereich bietet Raum für Bewegung, Entspannung und Geselligkeit.

Das vielseitige Wochenprogramm spricht unterschiedliche Sinne an. Aktivitäten wie Kochen, Backen, Bewegung und kreatives Gestalten strukturieren den Tag. Alle Angebote lassen dem Bewohner ausreichend Zeit für eine individuelle Tagesgestaltung.

Betreutes Wohnen
Die Anlage besteht aus sechs Wohngebäuden, die sich um den Landschaftsgarten gruppieren und miteinander verbunden sind. 207 gut geschnittene Wohnungen zwischen 26 und 128 Quadratmetern stehen zur Verfügung. Jede Wohneinheit hat ein Badezimmer, Küche und Balkon.

Rückzugsraum und Freiheit zur individuellen Gestaltung bietet die eigene Wohnung im Aeskulap. Der gewohnte Lebensstil kann weiterhin aufrechterhalten werden. So können lieb gewordene Rituale gepflegt und Erinnerungsstücke mitgebracht werden - auch Haustiere dürfen mit einziehen. Besuch von Familie und Freunden ist jederzeit willkommen. Dem Sicherheitsbedürfnis von Senioren wird durch die moderne Ausstattung mit Notrufsystemen Rechnung getragen. Innerhalb kürzester Zeit kann über den hauseigenen Pflegedienst Tag und Nacht Hilfe herbeigerufen werden. Individuell angepasste Pflegeleistungen geben Sicherheit für eine optimale Versorgung in allen Situationen.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 48
    • Plätze in Einzelzimmern
      »  Anzahl 48
Teilstationäre Pflege
Kurzzeitpflege
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl
      »  eingestreut
Betreutes Wohnen
Wohnstift
  • Wohngebäude
    • Anzahl der Wohnungen
      »  Anzahl 207

Weiterführende Informationen

Transparenzbericht

Träger

Frei-/Gemeinnützig
KWA Kuratorium Wohnen im Alter gemeinnützige AG

Seit 45 Jahren bietet KWA in seinen Wohnstiften Wohnen und Leben in einem ansprechenden Ambiente sowie Begleitung und Pflege in allen Lebenssituationen.



Weiterführende Links