Pflegedienst 2000 - Team Gütersloh



Blessenstätte 8
33330 Gütersloh

Tel.: 05 241 - 210 353
Fax: 05 241 - 210 370
E-Mail:
Webseite: www.pflegedienst2000.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Ambulante Pflege » Ambulanter Pflegedienst » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Pflegedienstbeschreibung

Seit über 10 Jahren sind wir Ihr Partner vor Ort, wenn es um zuverlässige häusliche Pflege, aber auch wenn es um Entlastung für die täglichen Aufgaben im Haushalt geht.

Wie in der eigenen Familie sind uns der respektvolle und fürsorgliche Umgang miteinander und das Vertrauen in einen zuverlässigen Partner besonders wichtig.

Als Ihr Partner für ambulante häusliche Pflege betrachten wir jeden Menschen in seiner Gesamtheit. Auch wenn die medizinische Versorgung meistens an erster Stelle steht, so nehmen wir das Wort „Pflege“ wörtlich. Ein aufmunterndes Lächeln, ein liebes Wort – wir haben stets ein offenes Ohr für Ihre Belange und geben jeden Tag unser Bestes für Ihr Wohl.

Im Pflegedienst 2000 legen wir besonderen Wert auf offene, ausführliche und partnerschaftliche Beratung zu allen Themen rund um ambulante Pflege und häusliche Hilfe.

Unsere Bürozeiten und Telefonzeiten sind Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Ambulante Pflege
Ambulanter Pflegedienst
  • Aufnahme
    • Aufnahme von Patienten, die Hilfe in der täglichen Körperpflege benötigen und deren Leistungen
      » über die Pflegeversicherung abrechenbar sind
      » über das Sozialamt abrechenbar sind
      » privat bezahlt werden
    • Aufnahme von Patienten, deren Leistungen von der Krankenkasse übernommen werden
      » Verbandswechsel
      » Medikamentengabe oder -überwachung
      » Injektionen (z.B. Diabetiker)
    • Verhinderungspflege
  • Büro des Pflegedienstes
    • Sprechzeiten
      » Mo. - Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr
  • Service und Dienste
    • Pflegeleistungen abrechenbar mit allen Pflegekassen
    • Ärztliche Anweisungen (Verbandswechsel, Injektionen, Medikamentengabe,…) abrechenbar mit allen Krankenkassen
    • kostenloses persönliches Beratungsgespräch im Büro des Pflegedienstes
    • Hausnotruf
    • Besorgung von Rezepten, Medikamenten, ärztlichen Verordnungen, Pflegehilfsmitteln
    • Hilfe bei Behördengängen
    • Wohnungsreinigung
    • Wäscheservice
    • Übernahme von Vorratseinkäufen bzw. kleinen Besorgungen
    • Versorgung der Haustiere
    • Übernahme von Verhinderungspflege
    • Betreuung Sterbender, Zusammenarbeit mit ambulanten Pallativ- Teams und Hospizdiensten
    • Versorgung Verstorbener

Weiterführende Informationen

Transparenzbericht

Träger

Privat
Pflegedienst 2000 GmbH



Weiterführende Links