Bundesland ändern  »  Stadt ändern  »  Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Pflegeheime und Pflegedienste in Bielefeld

Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Seite: 1 von 7 | Einrichtung: 1 bis 25  | weiter Sortierung:

In Verbindung mit der alten Hofanlage des ehemaligen Bauernhofes Meyer zu Heepen, einer ehemaligen Wassermühle, dem Meierteich und dem schönen, alten Baumbestand, liegt das Altenzentrum landschaftlich idyllisch am Rande der Stadt Bielefeld.
Der Leitenhof hat 37 Einzelzimmer und 27 Doppelappartments, die besonders für Ehepaare geeignet sind.


Das SeniorenzentrumRosenhöhe“ liegt am Rande des Bielefelder Stadtteils Brackwede inmitten eines Parkgeländes mit Teichanlage und Tiergehegen in unmittelbarer Nachbarschaft der Städtischen Klinik Rosenhöhe. 154 Menschen bietet das Haus ein wohnliches Zuhause mit vielfältigen Wohn-, Pflege- und Freizeitangeboten.


Das Seniorenzentrum „Baumheide“ als offene und stadtteilorientierte Pflegeeinrichtung liegt in einem Grünzug in zentraler Lage des gleichnamigen Stadtteiles. Es bietet 105 Menschen ein wohnliches Zuhause mit vielfältigen Pflege- und Freizeitangeboten. Das Einkaufszentrum, Banken, Cafes und Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel sind bequem zu Fuß zu erreichen.


Im Paul-Gerhardt-Altenzentrum in Bielefelds grünem Norden leben 106 Menschen. Am Ortskern von Jöllenbeck gelegen, umgeben von Grünanlagen, entstand im Jahre 1986 ein attraktives Haus mit einem vielfältigen Angebot für Menschen, die rund um die Uhr auf Pflege und Betreuung angewiesen sind.


In dieser speziellen Einrichtung des Evangelischen Krankenhauses Bielefeld (EvKB) werden Senioren mit psychischen Erkrankungen betreut.


Das Pflegewohnheim St. Joseph bietet in zwei über einer Brücke verbundenen Häusern Lebensraum für 80 Bewohnerinnen und Bewohnern. 64 Einzel- und 7 Doppelzimmer verteilen sich auf auf fünf Wohnbereichen. Alle Räumlichkeiten der Einrichtung sind selbstverständlich barrierefrei zu erreichen.


Das Haus steckt voller Möglichkeiten, ob es um die Gesundheit geht oder um die Freizeit. Das Pflegewohnheim Haus Laurentius ist in drei Wohnbereiche eingeteilt. Unsere 82 Einzel- und 11 Doppelzimmer sind hell, freundlich und mit Pflegebett, Nachttisch und eigener Nasszelle ausgestattet.


Aus guter Tradition Zukunft gestalten wollen wir als Anbieter der Altenhilfe Bethel im Haus Abendfrieden, welche von 143 Frauen bewohnt wird. Hier leben insbesondere Diakonissen und Ravensberger Schwestern im Ruhestand sowie ehemalige Mitarbeiterinnen Bethels und deren Angehörige.


Mit der Tagespflege Sennestadt wollen wir speziell diesen älteren Menschen aus dem Bielefelder Süden und angrenzenden Gebieten die Möglichkeit bieten, eine Heimunterbringung zu vermeiden oder zumindest zu verzögern. Durch unser Angebot möchten wir ihnen so lange wie möglich ein Leben im vertrauten Rahmen, in Würde und weitgehender Selbstbestimmung ermöglichen.


Viele ältere Menschen benötigen Hilfe zur Bewältigung des Alltags. Die Tagespflege bietet Ihnen die Möglichkeit, versorgt zu werden und den Tag gemeinsam mit anderen Menschen zu verbringen.
Sie können unsere Tagespflege von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr in Anspruch nehmen.


Mitten in einem gewachsenen Wohngebiet Dornbergs ist die Lage des „Pflegezentrum am Lohmannshof“ Programm – als Mittelpunkt der Altenarbeit. So bieten wir neben den stationären Pflegeplätzen weitere Leistungen für Bewohnerinnen und Bewohner des Gemeinwesens an.


Das Dietrich-Bonhoeffer-Haus liegt zentral und ruhig auf dem Johannesstiftsgelände in Bielefeld-Schildesche, im Zentrum des Ev. Johanneswerks. In dem Alten- und Pflegeheim leben 140 Menschen in 60 Einzel- und 40 Doppelzimmern in vier Wohnbereichen. Das gesamte Haus ist barrierefrei: Menschen mit eingeschränkter Gehfähigkeit - also mit Rollator oder Rollstuhl - können sich im gesamten Gebäude bewegen.


Das Haus hat seinen Namen nach dem bedeutendsten evangelischen Liederdichter erhalten, der in der Zeit zwischen Martin Luther und Paul Gerhardt gelebt hat. Das Anfang 1968 fertig gestellte Johann-Heermann Haus bietet 137 Menschen Pflege, Betreuung und Unterkunft. 26 Plätze befinden sich in Doppelzimmern.


Das Haus Elim bietet 71 Pflegeplätze für Menschen mit demenziellen Erkrankungen, gerontopsychiatrischen Beeinträchtigungen und schwerer somatischer Pflegebedürftigkeit.
Darüber hinaus halten wir ein spezielles Angebot mit 19 Plätzen für jüngere Menschen mit hirnorganischen Schädigungen (wie z.B. Wachkoma, appalisches Syndrom) vor, die umfassende Dauerpflege benötigen.


Im Boysenhaus finden 72 ältere Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten einen stabilen Rahmen - Menschen , die durch chronische Abhängigkeitserkrankungen geschädigt sind, oder auch Menschen mit langjähriger Arbeits - und Wohnungslosigkeit.


Das Pflegewohnheim St. Pius liegt in einer ruhigen Wohngegend in der Nähe des Botanischen Gartens. Direkt neben dem Altenheim liegt die Kirche St. Pius, in der auch die Gottesdienste stattfinden.
Wir erleben heute ein lichtdurchflutetes Haus, dass jetzt 70 Menschen in Einzelzimmern Platz zum Wohnen, zur Pflege und zum Leben bietet.


Das Ernst-Barlach-Haus liegt in Bielefeld-Sennestadt, inmitten einer schönen Wohnanlage südlich des Teutoburger Waldes. Gepflegte Grünanlagen mit integrierten Ruhezonen und einer kleinen Teichanlage laden zu Spaziergängen am Haus und in die nähere Umgebung ein.
Es bietet 132 Menschen in 39 Doppel- und 54 Einzelzimmern Pflege, Betreuung und Unterkunft.


Ein beschützender Lebensraum und eine auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtete Pflege und Betreuung ist wichtig. Hier liegt der Schwerpunkt des Jochen-Klepper-Hauses, das desorientierten und schwerstpflegebedürftigen Menschen ein Altwerden in Würde und Sicherheit ermöglicht.


Das Tageshaus Brake befindet sich an der Braker Straße 115 im Bielefelder Stadtteil Brake, und ist aus allen umliegenden Stadtteilen sehr gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Verschiedene Parks und Erholungsmöglichkeiten sowie eine Kirche befinden sich in unmittelbarer Nähe. Desweiteren verfügen wir über einen Garten und einen behindertengerechten Aufzug.


Eingebettet in die reizvolle Landschaft des Teutoburger Waldes liegt Bielefeld, das die Vorzüge einer Großstadt mit vielen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten verbindet. In drei stationären Wohnbereichen werden Bewohner in Kurzzeit- und Dauerpflege versorgt. Auf drei Etagen bieten wir Ihnen insgesamt 1- bis 2- Zimmer-Appartements in einer Größe von 36 qm bis 67 qm.


Das Alten- und Pflegeheim liegt zentral am Rand der Bielefelder Innenstadt, am Fuß der Sparrenburg. Es bietet ein gepflegtes Zuhause für 81 Menschen in allen Pflegestufen. Auch auf Kurzzeitpflegegäste ist das Lutherstift bestens eingestellt. Für Besucher, die gern etwas länger bleiben möchten, steht darüber hinaus ein Gästezimmer zur Verfügung.


Das AWO-Seniorenzentrum „Wilhelm-Augusta-Stift“ liegt in einer ruhigen Seitenstraße im Bielefelder Stadtteil Sieker und hat direkten Zugang zum Naherholungsgebiet „Sieker Schweiz“.
120 ältere Menschen haben hier ein wohnliches Zuhause mit vielfältigen Angeboten in den Bereichen Wohnen, Pflege, Begegnung, Bildung, Erholung und Geselligkeit gefunden.


Das v. Plettenberg-Stift will Ihnen - den BewohnerInnen - ein Zuhause sein. Hier können sie ihren Lebensabend in einer Gemeinschaft entsprechend ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen verbringen, Geborgenheit und Sicherheit sollen erfahrbar sein.
Wir bieten Ihnen Wohnmöglichkeiten im eigenen Zimmer, Pflege, Betreuung und Versorgung. Ihr Zimmer gestalten Sie persönlich, mit eigenen Möbeln.


Alten- und Pflegeheim, Kurzzeitpflege, Altenwohnungen – das Marienstift bietet viele Wohnformen für das Alter. Es liegt in ruhiger Lage am Hang des Teutoburger Waldes im Bielefelder Ortsteil Sieker.
Hier leben 105 Bewohner aller Pflegestufen in 69 Einzelzimmern. 43 der Appartements sind mit eigenem Bad und einer zusätzlichen Kochzeile ausgestattet.


DRK-Tradition verbindet sich im Martha-Stapenhorst-Haus immer auch mit einem guten Stück Innovation und Zukunftsfähigkeit: zuletzt mit unserem nachhaltig und energieeffizient konzipierten Neu- und Umbau am angestammten Standort. Das funktional durchdachte und ästhetisch ansprechende Raumkonzept unseres Hauses erleichtert es, den Tagesablauf zugleich angenehm und aktivierend zu gestalten. Die Wohnlage tut dazu ein Übriges.