Bundesland ändern  »  Stadt ändern  »  Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Pflegeheime und Pflegedienste in Delbrück

Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Seite: 1 von 1 | Einrichtung: 1 bis 6  Sortierung:

Das Clemens August von Galen Haus liegt zentrumsnah in einem ruhigen Wohngebiet in Delbrück. Der Busbahnhof der Stadt liegt in direkter Nachbarschaft. Das Altenzentrum wurde 2005 neu gebaut und verfügt ausschließlich über Einzelzimmer. Die BewohnerInnen richten sich ihre Zimmer nach Möglichkeit selbst ein.


Die Tagespflege im Caritas- Altenzentrum St. Johannes ist ein Angebot für ältere Menschen, die zu Hause wohnen, tagsüber aber Gemeinschaft und qualifizierte fachliche Pflege und Betreuung suchen. Tagepflege entlastet zugleich pflegende Angehörige und unterstützt sie in ihrem Alltag.


Unser Haus ist eine private stationäre Einrichtung. Die Aufnahme bedarf der grundsätzlichen Zustimmung des Bewohners / der Bewohnerin oder des gesetzlichen Betreuers nach Absprache mit dem Bewohner, soweit dieses möglich ist. Unser Haus befindet sich in zentraler ländlicher Lage, ca. 500 m vom Ortskern Westenholz. Westenholz ist ein Ortsteil der Stadt Delbrück, mit ca. 3.500 Einwohnern.


Neben den 26 Einzelzimmern, die alle über ein eigenes Bad verfügen, werden noch 5 barrierefreie Eigentumswohnungen von Ihren externen Eigentümern vermietet. Den Mietern stehen wir gerne für Fragen rund um die Pflege beratend zur Seite. Wenn die Mieter der Wohnungen pflegebedürftig werden, können sie gern einen Pflege- oder Kurzzeitpflegeplatz der Hausgemeinschaft in Anspruch nehmen.


Der Caritasverband Paderborn ist mit fünf Sozialstationen der größte Anbieter ambulanter Pflege im Kreis Paderborn. 1975 gründete die Paderborner Caritas eine der ersten Sozialstationen in Nordrhein-Westfalen.
Unsere Schwestern und Pfleger in den Sozialsta­tionen pflegen Patienten in der häuslichen Wohnumgebung.


Palliativpflege ist die aktive Pflege von Patienten, deren Krankheit nicht mehr auf eine kurative Behandlung anspricht. Das gilt für die Kontrolle von Schmerzen und anderen Symptomen, aber auch für die Begleitung und Unterstützung bei psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen. Das Ziel der Palliativpflege ist es, die bestmögliche Lebensqualität für Patienten und ihre Familien zu erreichen.


  • 1