Bundesland ändern  »  Stadt ändern  »  Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Pflegeheime und Pflegedienste in Essen, Ruhr

Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Seite: 1 von 9 | Einrichtung: 1 bis 25  | weiter Sortierung:

Das Haus St. Augustinus in Essen-Heidhausen ist seit 1994 eine anerkannte Facheinrichtung, welche sich auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit psychiatrischen, gerontopsychiatrischen und neurologischen Erkrankungen spezialisiert hat. In der Pflegeeinrichtung leben 148 Bewohner in kleinen Wohngruppen mit durchschnittlich 12 Bewohnern. Alle Bewohner leben in Ein- oder Zweibettzimmern, an deren Einrichtungsgestaltung sie aktiv teilnehmen können.


Das Seniorenheim Grabenstraße bietet seinen Bewohnern ein vielfältiges Angebot an pflegerischen und betreuuenden Maßnahmen. Das Haus liegt in einem citynahen Wohngebiet des Stadtteils Stoppenberg mit guter Anbindung an die Essener Innenstadt. Insgesamt finden auf vier Etagen 113 Bewohner in Einzel- und Doppelzimmern ein bedarfsgerechtes Zuhause.


Im Pflegezentrum St. Altfrid wohnen überwiegend pflegebedürftige Senioren aus Essen-Huttrop und den angrenzenden Stadtteilen. Die Menschen können so in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und müssen ihr vertrautes Wohnviertel nicht verlassen. Vor Ort erhalten sie kompetente Pflege und Betreuung. Besonderer Wert wird auf die Erhaltung der Selbständigkeit gelegt.


Pflegebedürftigen Menschen Geborgenheit, Sicherheit und Freude geben, so lautet der Leitsatz des Hospitals zum Heiligen Geist. Die Einrichtung ist eine moderne Pflegeinstitution, die seinen Bewohnern die erforderliche Unterstützung im Alltag bietet. In der Pflegeeinrichtung Geist finden 125 Bewohner aller Pflegegrade ein Zuhause. Das Haus bietet neben vollstationären Pflegeplätzen auch 12 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze.


Das Franz-Hennes-Heim in Essen bietet allen Menschen ein Zuhause, die auf Betreuung und Hilfe angewiesen sind. Neben Senioren finden hier auch pflegebedürftige jüngere Menschen eine Heimat. Die Pflegeeinrichtung bietet 79 Bewohnern aller Pflegegrade ein Zuhause. Die Zimmer sind möbliert, können aber nach Absprache auch individuell gestaltet werden. Großzügige Aufenthalts- bzw. Gemeinschaftsbereiche ermöglichen den Bewohnern Platz für soziale Kontakte.


Das Alfried-Krupp-Heim in Essen-Frohnhausen ist eine Einrichtung mit Tradition. Das Haus wurde 1970 eröffnet und wurde seitdem mehrfach renoviert und modernisiert. Heute entspricht es modernsten Qualitätsstandards der Altenpflege. In der Pflegeeinrichtung leben 151 Bewohner, die sich auf sechs Wohnbereiche verteilen. Die Zimmer verfügen über integrierte Nasszellen mit Dusche, Waschbecken und WC. Sie sind möbliert, können aber auch in Absprache individuell eingerichtet werden.


Ein Teil des Altenheim Deilbachtal ist eine ehemalige Direktorenvilla. Die Geschichte der Villa und der dazugehörigen Nebengebäude reicht bis in die 50er Jahre zurück. Im Haus finden 64 Bewohner in möblierten Einzel- und Doppelzimmern Platz, die auch individuell gestaltet werden können. Zum Haus gehört zudem ein gemütlich gestalteter Innenhof und ein Park mit Sitzgelegenheiten und einem Forellenteich.


Das DRK-Seniorenzentrum Freisenbruch befindet sich im Stadtteil Essen-Freisenbruch im Osten der Stadt Essen. Für die Bewohnerinnen und Bewohner stehen 120 Zimmer mit eigenem Bad zur Verfügung. Ausgestattet sind diese mit Kleiderschrank, Pflegebett und Nachttisch. Wer möchte, kann darüber hinaus selbstverständlich gerne vertraute Gegenstände mitbringen und sich so sein gewohntes Zuhause erhalten


Das Seniorenzentrum Rüttenscheid befindet sich im Stadtteil Essen-Rüttenscheid im Süden der Stadt Essen und verfügt über 140 Einzel- und 22 Doppelzimmer inkl. Dusche und WC auf acht Wohnbereichen. Ausgestattet sind die Zimmer standardmäßig mit Kleiderschrank, Pflegebett und Nachttisch. Wer möchte, kann darüber hinaus selbstverständlich vertraute Gegenstände mitbringen und sich so auch bei uns sein Zuhause erhalten.


Das Johannes-Heim in Essen liegt in einer ruhigen Seitenstraße, nur 400 m von der neuen Rathaus-Galerie (ehem. City-Center) entfernt und bietet 51 Senioren ein geborgenes Zuhause. Die Aufnahme ohne Pflegegrad bzw. Kurzzeitpflege ist nach Absprache auch möglich.


Die Einrichtung der Seniorenstiftung Adolphinum in Essen-Bergerhausen besteht aus zwei Gebäudekomplexen. Unterschiedlich geschnittene Appartements mit Dusche und Balkon, schaffen im Altenheim-Bereich einen individuellen Lebensraum, der ganz nach Wunsch gestaltet werden kann. Im Bereich Altenkrankenheim sind die Zimmer mit Dusche und Bad auf ideale Betreuungsmöglichkeiten in unterschiedlicher Intensität abgestimmt.


Die Einrichtung der Seniorenstiftung Adolphinum in Essen-Bergerhausen besteht aus zwei Gebäudekomplexen. Unterschiedlich geschnittene Appartements mit Dusche und Balkon, schaffen im Altenheim-Bereich einen individuellen Lebensraum, der ganz nach Wunsch gestaltet werden kann. Im Bereich Altenkrankenheim sind die Zimmer mit Dusche und Bad auf ideale Betreuungsmöglichkeiten in unterschiedlicher Intensität abgestimmt.


Das Seniorenstift St. Franziskus befindet sich im Stadtteil Essen-Bedingrade, in unmittelbarer Nähe zum Schlosspark und liegt somit im Dreistädteeck Essen, Mülheim und Oberhausen. Mitten in der Natur, umgeben von einer gepflegten Gartenanlage und dem nahe gelegenen Schlosspark bietet die Einrichtung 96 Bewohnern ein gepflegtes Zuhause in 66 Einzel- und 15 Doppelzimmern.


Das Seniorenstift Kloster Emmaus besitzt alle Vorteile eines ehemaligen Klosterbaus: Es ist ruhig, beschaulich und im Grünen gelegen und befindet sich dennoch im Herzen des Ruhrgebiets: Im Stadtteil Essen-Schönebeck und damit ganz zentral im Dreistädteeck Essen, Oberhausen und Mülheim. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs liegen für die 95 pflegebedürftigen Bewohner des Hauses in unmittelbarer Nähe.


Das Seniorenstift St. Laurentius liegt ruhig im Grünen und doch zentral im Essener Ortsteil Steele. Die moderne Senioreneinrichtung wurde 2001 fertig gestellt und schmiegt sich hinter das historische Gebäude, in welchem Verwaltungsräume und 27 Senioren- und Familien-Wohnungen entstanden sind. Hoher Wohnkomfort, eine behagliche Grundausstattung und ein parkähnlicher Garten bestimmen das Bild der Senioreneinrichtung, in welcher 102 Senioren ein sicheres Zuhause finden können.


Individuelle Pflege und Betreuung mit dem Herzen am rechten Fleck finden Sie im Altenheim Louise-Schroeder-Zentrum im Herzen von Katernberg. Die Pflegeeinrichtung bietet Einzel- und Doppelzimmer Pflege und Betreuung für 136 Seniorinnen und Senioren in Einzelappartements, Einzelzimmern und Doppelzimmern an.


Individuelle Pflege und ein abwechslungs- und umfangreiches Betreuungsangebot sind die Stärken des Alten- und Pflegeheims Marie-Juchacz-Haus in Essen-Haarzopf. Das Seniorenheim bietet Ihnen als gerontopsychiatrische Einrichtung genau das. Wir orientieren unsere ganzheitliche Bezugspflege an der Biografie und den individuellen Bedürfnissen des Einzelnen


Unterstützende, verlässliche Pflege und eine anregende, vielseitige Betreuung erwarten Sie im Otto-Hue-Haus in Essen. Die individuelle Zimmer- und Hausgestaltung ist dem Träger als Grundlage für Selbstbestimmung und Lebendigkeit sehr wichtig. Das Pflegeheim ist ein Haus für 92 pflegebedürftige Menschen, in dem man seine Angehörigen rundum gut versorgt weiß.


Das Pflegeheim Friedrich-Ebert-Zentrum im grünen Herzen Altenessens bietet Menschen, die professionelle Pflege und einen individuell abgestimmten Service suchen, ein angenehmes Zuhause. Die Pflegeeinrichtung bietet 178 Bewohner/innen teilmöblierte Zimmer jeweils mit Pflegebett, Nachtschrank und Kleiderschrank. Gerne können Sie eigene Möbel nach Absprache mitbringen, damit Sie sich in der Einrichtung zuhause fühlen.


Individuelle Pflege und Betreuung und ein abwechslungsreiches Freizeitangebot in lebendiger Atmosphäre zeichnet das Altenheim Kurt-Schumacher-Zentrum in Essen-Überruhr aus. Dort finden Sie kompetente Beratung, Pflege und Betreuung für pflegebedürftige Menschen, deren Versorgung zu Hause nicht mehr gewährleistet ist. Das multiprofessionelle Team im Kurt-Schumacher-Zentrum leistet rund um die Uhr kompetente Pflege und Betreuung für 175 Bewohner/innen.


Das Bettina von Arnim-Haus liegt im schönen Essener Süden direkt oberhalb des Baldeneysees am Rande eines ruhigen und aufgelockerten Wohngebietes. Unmittelbar benachbart sind der Schellenberger Wald. Alle wichtigen Orte der Stadt sind von einer nahe gelegenen Bushaltestelle aus leicht zu erreichen. Außerdem bietet der 900m entfernte Stadtwaldplatz mit zweimal in der Woche stattfindendem Markt und einer Vielzahl von Geschäften ideale Bedingungen für die kleineren Erledigungen des Alltags.


Das Seniorenstift Haus Berge ist spezialisiert auf Menschen mit Demenz und bietet 108 Senioren ein gepflegtes Zuhause und eine gesicherte Versorgung. Hochwertige Dienstleistungen rund um Pflege, Betreuung und ein „normales Leben“ auch in der Demenz werden sichergestellt. Das erst 2005 errichtete Seniorenstift Haus Berge liegt mitten im Herzen des Ruhrgebiets, in Bergeborbeck, unweit des historischen Borbecker Stadtkerns.


Der Paulushof wurde von der Ev. Kirchengemeinde in Essen-Heisingen 1984 gegründet. Er bietet Platz für 98 Bewohner auf vier Wohnbereichen. Der Paulushof ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und nur wenige Gehminuten vom Ortskern entfernt. Mit seinem ansprechenden Haus und Garten bietet er das Umfeld für eine gute Wohn- und Lebensqualität. 2016 hat das Evangelische Alten- und Pflegezentrum Paulushof e.V. eine Tagespflege in den Räumen des Paulushofes eröffnet.


Im Betreuungszentrum Zollverein in Essen-Katernberg (Beisen), leben 44 Menschen, von insgesamt 92 Bewohnern, in einer Pflegeeinrichtung. In diesem Bereich erfolgt die Pflege und Betreuung der Bewohner im Rahmen des SGB XI.


Das Alten- und Pflegeheim Marienhaus hat seinen katholischen Ursprung durch Ordensschwestern und ist der Pfarrgemeinde St. Gertrud angeschlossen. Das Alten- und Pflegeheim liegt in der Essener Innenstadt in der Nähe des Limbecker Platzes. Im Jahr 2000 wurde das Marienhaus vollständig neu gebaut und verfügt über 94 vollstationäre Pflegeplätze in Einzelzimmern und 8 vollstationäre Plätze in Doppelzimmern und 10 Kurzzeitpflegeplätze.