Bundesland ändern  »  Stadt ändern  »  Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Pflegeheime und Pflegedienste in Halle (Westfalen)

Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Seite: 1 von 1 | Einrichtung: 1 bis 11  Sortierung:

Das Altenzentrum Eggeblick in Halle/Westfalen an der Egge ist eine Einrichtung für 110 pflegebedürftige Menschen. Es bietet Unterstützung in der stationären Altenpflege, der Kurzzeitpflege, der Wohngruppenpflege und in altengerechten Wohnungen. Zum Altenzentrum Eggeblick gehören darüber hinaus die ambulante Pflegeeinrichtung "Alt und Jung" und 43 Altenwohnungen.


Die Tagespflege Halle befindet sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Auf einer Wohnfläche von fast 320 qm können wir täglich bis zu 16 Besucher betreuen. Alle Räume und Sanitärbereiche sind barrierefrei ausgestattet.


Das Marienheim verfügt über 63 Plätze – davon können 14 für die Kurzzeit-Pflege belegt werden.
Die Senioren wohnen in Einzelzimmern – Bett, Nachttisch und Schrank zählen zur Grundausstattung. Die Räume können aber komplett nach eigenen Vorstellungen eingerichtet werden. Sat-TV-Anschluss, Notruf-Anlage und Telefonanschlüsse sind selbstverständlich.


Heim für behinderte Kinder und Jugendliche

Die Arche in Halle/Westfalen ermöglicht Ihnen als Eltern eines behinderten Kindes oder Jugendlichen diese Atempause. Ganz gleich, aus welchem Teil Deutschlands Sie kommen, hier nehmen wir Ihr Kind für eine begrenzte Zeit auf – von wenigen Tagen bis zu einigen Wochen, je nachdem, wie viel Zeit Sie brauchen.


Gerade einmal einen Steinwurf weit vom Bahnhof des Haller Willem und dem Busbahnhof entfernt liegt die jüngste Service-Wohnanlage Klingenhagen der KWG.
Zwei nach neuesten Energieeffizienzstandards 2011 erbaute Häuser bieten insgesamt 15 Wohnungen für Behinderte und Nichtbehinderte. In beiden Häusern gibt es einen Fahrtstuhl vom Keller bis zum Dachgeschoss. Ein Gemeinschaftshaus ist das Herz der überschaubar großen Anlage.


Zentral und ruhig liegt die Ambulante Hausgemeinschaft Ahornweg am Rande der Innenstadt von Halle. Die Bewohner erreichen die Innenstadt über einen Fußweg, der durch ein Wohngebiet führt.
17 Zimmer sind über drei Etagen verteilt. Jeweils sieben Zimmer befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Stock.


In zwei Hausgemeinschaften, die über einen Fahrstuhl zu erreichen sind, leben 18 Menschen – acht Bewohner in der einen und zehn Bewohner in der anderen Hausgemeinschaft. Alle Räume und Sanitärbereiche sind barrierefrei ausgestattet. 2008 wurde das Gebäude auf dem Hof Kahmann für die besonderen Anforderungen von Daheim e.V. errichtet.


Am Neumarkt war immer ganz viel Leben, denn hier fanden einst die Haller Zwiebelkirmes und die Spatenkirmes statt. Heute steht dort die Service-Wohnanlage der KWG.
In vier liebevoll gestalteten Häusern finden sich 46 Wohnungen, jede einzelne mit Balkon oder Terrasse. Ein großer Wandelgarten mit Teich sowie ein Gemeinschaftshaus für Veranstaltungen und private Feiern, ein Wellnessbad und eine Gästewohnung runden das 2002 errichtete Ensemble ab.


Unsere Diakoniestationen sind gesundheits- und sozialpflegerische Zentren im Rahmen der Diakonie. Unsere Mitarbeitenden sind für alle Menschen da - unabhängig von Alter, Konfession oder Nationalität.


Der Haller Pflegedienst ist seit 1993 in allen Bereichen der Häuslichen Versorgung tätig.
Wir besprechen mit Ihnen Ihre individuelle Pflege- bzw. Lebenssituation und beraten Sie kostenlos!!


Die Caritas-Sozialstation Halle versorgt hilfe- und pflegebedürftige Menschen seit 2013. Im Team der Sozialstation sind 7 Mitarbeitende tätig, um die bestmögliche Versorgung von derzeit ca. 25 Menschen zu gewährleisten.


  • 1