Bundesland ändern  »  Stadt ändern  »  Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Pflegeheime und Pflegedienste in Paderborn

Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Seite: 1 von 2 | Einrichtung: 1 bis 25  | weiter Sortierung:

Das Ev. Altenheim St. Johannisstift in Paderborn ist zentral gelegen und doch im Grünen. Gleich hinter dem Haus beginnen die Spazierwege entlang der Pader bis zum Naherholungsgebiet "An den Fischteichen". Wer für sich oder einen Angehörigen eine liebevolle und qualifizierte Versorgung in einer Senioreneinrichtung sucht, ist dort richtig. Das Altenpflegeheim bietet vollstationäre Pflege und Kurzzeitpflege an.


Wohnen für Menschen mit Demenz - Durch die unmittelbare Nähe zu den anderen Pflegeeinrichtungen des St. Johannisstift Paderborn bietet das Sophie Cammann-Haus optimale Bedingungen für eine umfassende Pflege. Durch die Nähe zum Krankenhaus ist eine schnelle medizinische Versorgung gewährleistet.


Das Haus Heilandsfrieden ist eine Seniorenrichtung in unmittelbarer Nähe zur Domstadt Paderborn. In einer familiären Atmosphäre können 47 Senioren ihren verdienten Ruhestand genießen. Ruhe, Flair und Aktivitäten verbinden wir einheitlich nach unserem Leitbild, die Sonne im Herzen scheinen zu lassen. Gerne stellen wir Ihnen unsere historische und denkmalgeschützte Einrichtung vor.


Das Haus Pauline von Mallinckrodt liegt zentral in Paderborn, wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. In der näheren Umgebung finden sich viele Einrichtungen des täglichen Grundbedarfs. Linienbusse und Nahverkehrszüge halten am Kasseler Tor. Eingebettet in einen wunderschönen Obstgarten, bietet die direkte Umgebung unseres Hauses eine "grüne Oase" mitten in der Stadt.


Das Haus St. Elisabeth, zentrumsnah gelegen, bietet pflegebedürftigen Menschen 54 vollstationäre Plätze an die sich sich in 3 Wohnbereiche gliedern.
Weiterhin bietet die Einrichtung 3 Kurzzeitpflegeplätze an.
Im Garten hinter dem Haus befinden sich breite Rundwege, Bänke und eine Marienstatue für unsere Bewohner.

sehr hohe Bewohnerzufriedenheit
Die Bewohnerbefragung des Verein Pflegeliga e.V.
ergab eine sehr hohe Bewohnerzufriedenheit.


An der Neuhäuser Strasse gelegen am Eingang zur Innenstadt befindet sich das Pflege- und Betreuungszentrum Paderborn, in dem vollstationäre 127 Pflegeplätze, auch für Menschen mit chronisch-psychischem Betreuungsbedarf, aber auch Kurzzeitpflegeplätze angeboten werden.


Das Altenheim Liboriushaus ist ausgestattet mit 32 Altenheimplätzen in wohnlichen hellen Zimmern. Eine individuelle Einrichtung der Zimmer mit privaten Möbeln ist möglich. Die Einrichtung liegt in einem Altbauwohnviertel nahe der Stadtmitte von Paderborn. Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß gut erreichbar. Bis zum Dom sind es nur etwa zehn Minuten.


Das Perthes-Haus liegt zentrumsnah, in der Innenstadt von Paderborn, mit einer guten Verkehrsanbindung.
Das moderne Alten- und Pflegeheim hat 42 Einzel- und 9 Doppelzimmer auf 3 Wohnetagen die 18 m² und 25 m² groß sind und alle über eine eigene, behindertengerechte Nasszelle verfügen.


Das Altenzentrum St. Vincenz liegt in einer zentralen ruhigen Wohngegend im nordöstlichen Stadtgebiet und fördert durch die nachbarschaftlichen Strukturen sowie durch die Nähe zur Paderborner Innenstadt die Kommunikation zur Bevölkerung. So bleiben soziale Kontakte erhalten, die Menschen werden nicht entwurzelt.


Das Tagespflegehaus St. Kilian wird von älteren Menschen besucht, die zu Hause wohnen, tagsüber aber Gemeinschaft und qualifizierte fachliche Betreuung suchen. Bei uns finden sie Betreuung sowie zahlreiche gemeinschaftliche, kulturelle und therapeutische Angebote.


Der Westphalenhof, im Schatten des Domes, ist ein Altenzentrum im Herzen von Paderborn mit einer langen Geschichte und eine moderne Pflegeeinrichtung mit 135 Pflegeplätzen und 99 Betreuten Wohnungen erschaffen, die trotz ihrer zentralen Lage über einen großzügig angelegten Garten verfügt. Die Wünsche und Bedürfnisse unserer Bewohner stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns.


Das Altenzentrum St. Veronika der Caritas liegt zentrumsnah in der Paderborner Südstadt, einem gewachsenem Wohngebiet. Direkt vor der Haustür liegt die Haltestelle „Im Spiringsfelde“. Das Einkaufszentrum „Südring“ mit Post und Apotheke sowie einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten ist fußläufig zu erreichen. In der Nachbarschaft befinden sich weiterhin die Universität / Gesamthochschule sowie zwei Krankenhäuser.


Das Seniorencentrum "St. Bruno" befindet sich in ruhiger dennoch zentraler Lage in Paderborn - Schloß Neuhaus. In einigen hundert Metern Entfernung liegen die wichtigsten Geschäfte für die Dinge des täglichen Lebens.


Betreutes Wohnen - Selbstständig und selbstbestimmt leben im Dietrich Bonhoeffer-Haus mit so viel Betreuung und Service wie Sie es wünschen. Das Haus ist eingebunden in das Pflegenetzwerk des St. Johannisstift Paderborn, einem Anbieter vielfältiger Leistungen in den Bereichen Krankenhaus, stationäre und ambulante Pflege, Ausbildungsstätten sowie Kinder- und Jugendhilfe.


Der "Wohnpark Schrieweshof" liegt im westlichen Stadtbezirk der Domstadt Paderborn im Ortskern Elsen und wurde als Neubau im September 2009 eröffnet. Zum einen ermöglicht diese zentrale Lage die Integration der Bewohner in das Ortsgeschehen, zum anderen erleichtert sie Besuche und "besucht werden" von Verwandten, Freunden und Bekannten.


Das Tagespflegehaus St. Gertrud liegt zentrumsnah, jedoch in ruhiger Lage, in der Nähe des Nordbahnhofs in der Hermannstraße, Ecke Tegelweg.
Die Einrichtung ist Bestandteil des Tegel Bogen, eines Mehrgenerationenprojektes des Spar- und Bauvereins Paderborn eG. Hierzu gehört ein großzügig gestalteter Innenhof mit ansprechender Gartengestaltung und angrenzender Parkanlage.


Die 11 Zimmer sind jeweils 18 m² groß und haben ein eigenes behindertengerechtes Bad. Jeweils 4 Zimmer teilen sich eine große Gemeinschaftsküche. Die Gesamtmietfläche (Zimmer incl. Nebenräume wie Küche, Waschmaschinenraum, Abstellraum) beträgt circa 36 m². Eine Wohnung ist 72 m² groß.

sehr hohe Bewohnerzufriedenheit
Die Bewohnerbefragung des Verein Pflegeliga e.V.
ergab eine sehr hohe Bewohnerzufriedenheit.


Die neu erbaute Residenz am Lippesee liegt in zentraler Lager von Paderborn-Sande und wurde am 01.06.2012 eröffnet. In unserer kleinen Pflegeeinrichtung arbeiten wir nach dem Hausgemeinschaftskonzept. In unserem Haus wird die Privatsphäre eines jeden Bewohners respektiert und somit kann jeder individuell entscheiden, in welchem Umfang an gemeinschaftlichen Unternehmungen teilgenommen wird.


Die Kurzzeitpflege im Dietrich Bonhoeffer-Haus des St. Johannisstift in Paderborn betreut Menschen, die vorübergehend nicht zu Hause gepflegt werden können. In Beratungsgesprächen, vor und nach dem Aufenthalt, und durch konkrete Hilfestellungen versuchen wir, den Alltag der pflegebedürftigen Menschen und ihrer Angehörigen zu erleichtern und die individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen.


Die Pflege und Betreuung eines Menschen ist eine verantwortungsvolle und schwierige Aufgabe. Neben der Pflege muss der komplette Alltag bewältigt werden - eine Aufgabe, die häufig die Kräfte der pflegenden Angehörigen überfordert.
Das Pflegeteam des AWO Pflegeservice zuhause steht Ihnen an sieben Tagen in der Woche freundlich und kompetent zur Verfügung.


Das Team des FuD ist ein auf ambulante Hilfen für Menschen mit Behinderung spezialisiertes Team. Es besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unter Berücksichtigung der Bedürfnisse unserer Kunden ausgewählt werden. Ziel des FuD ist die Beratung, Betreuung und Integration von behinderten Menschen und die Entlastung ihrer Familien.


Der Fachdienst „Häusliche Kinderkrankenpflege“ des Caritasverbandes Paderborn betreut und pflegt Säuglinge, Kinder und Jugendliche bei akuten und chronischen Erkrankungen, nach Krankenhausaufenthalten und in besonderen Lebenssituationen. Wir versorgen seit mehr als 20 Jahren kranke Kinder und Jugendliche mit fachlicher Kompetenz, sozialem Engagement und großem Einfühlungsvermögen in der häuslichen Umgebung.


Wer im Alltag oder nach einem Krankenhausaufenthalt ambulante Pflege und Betreuung benötigt, um in seiner gewohnten Umgebung weiter leben zu können, für den ist die Diakoniestation St. Johannisstift der richtige Ansprechpartner. Die Diakoniestation bietet einen Komplett-Service in der häuslichen Pflege und Betreuung – rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.


Als ambulanter Pflegedienst erbringen wir für Sie Leistungen nach Maß, die Ihren persönlichen und gesundheitlichen Ansprüchen und Bedürfnissen voll und ganz entsprechen. Wir arbeiten dort, wo sich jeder Mensch am wohlsten fühlt: Zu Hause – in den eigenen vier Wänden.


Der Caritasverband Paderborn ist mit sieben Sozialstationen der größte Anbieter ambulanter Pflege im Kreis Paderborn. 1975 gründete die Paderborner Caritas eine der ersten Sozialstationen in Nordrhein-Westfalen.
Unsere Schwestern und Pfleger in den Sozialsta­tionen pflegen Patienten in der häuslichen Wohnumgebung.


  • 1
  • 2