Bundesland ändern  »  Stadt ändern  »  Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Pflegeheime und Pflegedienste in Rheda-Wiedenbrück

Pflegeheime und Pflegedienste auswählen

Seite: 1 von 1 | Einrichtung: 1 bis 18  Sortierung:

Die Tagespflege der Diakonie im „Haus am Fichtenbusch“ in Rheda ist zentral gelegen, mit einer sehr guten Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Besonders beliebt sind Einkaufsfahrten oder Ausflüge in die nähere Umgebung mit unseren zwei rollstuhlgerechten Fahrzeugen.


Das Haus hat 60 Einzel- und 22 Doppelzimmer in der Größe zwischen 24 und 28 Quadratmetern. Die hellen und geräumigen Zimmer haben einen Erker, eine große Naßzelle (Dusche/WC), eigene Türklingel, eigenen Telefon- und Fernsehanschluß und Rufanlage.


Das Seniorenheim liegt inmitten eines großen Parks in 300 Metern Entfernung zum Bahnhof Rheda sowie zur Fußgängerzone der Innenstadt. Die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt 50 Meter entfernt, weitere Geschäfte, Ärzte, Apotheken, Cafés und Veranstaltungsorte liegen in unmittelbarer Nähe.
Das Haus bietet insgesamt 77 Einzelzimmer, 22 Doppelzimmer und 45 Appartments.


In unmittelbarer Nähe des historischen Stadtkerns von Wiedenbrück befindet sich die Tagespflege Rheda/Wiedenbrück. Bis zu 16 Besucher treffen sich hier fast jeden Tag.
Der Wohn- und Eßbereich ist der Mittelpunkt der Tagespflege. In der offen gestalteten Küche werden die Mahlzeiten vorbereitet. Die Polstersitzgruppe und die gemütlichen Ruhesessel laden zum Verweilen ein.


In Rheda-Wiedenbrück, in der Nähe des Zentrums von Rheda und des Schlosses, liegt direkt im Stadtpark das Haus im Park mit 95 Wohn- und Pflegeplätzen, 89 Einzelzimmern, davon 8 Kurzzeitpflegeplätzen und 3 Doppelzimmern. Hier finden einzelne Männer und Frauen, Ehepaare und Lebensgemeinschaften Unterkunft, Betreuung, Pflege und Rehabilitation in freundlicher und harmonischer Atmosphäre.


Unsere Pflegewohngemeinschaft richtet sich vornehmlich an Menschen ab 65 Jahren mit dementiellen, neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen. Willkommen sind Menschen, die aktiv am Gemeinschaftsleben teilnehmen können und Freude an Geselligkeit haben. Voraussetzung für eine Aufnahme in unser Haus ist die Mitgliedschaft der pflegebedürftigen Person in der Pflegeversicherung sowie der dazugehörige Leistungsanspruch.


Unsere Pflegewohngemeinschaft richtet sich vornehmlich an Menschen ab 65 Jahren mit dementiellen, neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen. Willkommen sind Menschen, die Freude an Geselligkeit haben und aktiv am Gemeinschaftsleben teilnehmen können.


Wohnen im Herzen der Stadt - am historischen Stadtgraben zwischen dem denkmalgeschützten Altstadtkern und einer neu gebauten Altenhilfeeinrichtung der örtlichen Kirchengemeinde entstanden 24 Seniorenwohnungen.


Die Ambulante Hausgemeinschaft Heinrich-Püts-Straße 34 liegt ruhig und zentral in Wiedenbrück. Die Bewohner können zu Fuß Ausflüge in die Innenstadt oder zum nahgelegenen Gelände der ehemaligen Landesgartenschau unternehmen.
17 Menschen leben hier in zwei Ambulanten Hausgemeinschaften – acht Bewohner in der einen und neun Bewohner in der anderen Hausgemeinschaft.


Zentral und doch ruhig liegt der Wohnpark Vietingstraße in Rheda-Wiedenbrück. Über mehrere Häuser verteilt gibt es dort 76 Wohnungen.
Neben den Wohnungen gibt es auch ein Gemeinschaftshaus mit einem Gemeinschaftsraum, Küche und Wirtschaftsräumen. Auf der Geschossebene sind die Häuser miteinander verbunden.


Unsere Pflegeresidenz liegt im historischen Stadtkern von Wiedenbrück mit all seinen Möglichkeiten des kulturellen Lebens.
Im Mittelpunkt unserer Hausgemeinschaft steht die Deele des 1622 errichteten Ackerbürgerhauses. Für behagliches Ambiente sorgen zwei offene Kamine. Wie vor 400 Jahren wird auch heute wieder unter dem historischen Rauchfang gekocht.


Es ist uns wichtig, dass unsere Patienten im Krankheits- und Pflegefall in der gewohnten häuslichen Umgebung bleiben können und dort die bestmögliche Pflege und Betreuung bekommen. Wir garantieren eine optimale Versorgung durch eine enge Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten, Kranken- und Pflegekassen, durch unsere Verbindungen zu Seelsorgern und den Diensten und Angeboten der Kirchengemeinden.


Mit vier mobilen Pflegediensten jeweils in Gütersloh, Friedrichsdorf, Rheda-Wiedenbrück und Schloß Holte-Stukenbrock bietet die Diakonie Gütersloh ambulante Pflege im häuslichen Umfeld an. Derzeit betreuen die Diakoniestationen rund 375 pflegebedürftige Menschen.


Unser Ziel ist es, den Menschen, die wir pflegen und betreuen trotz Ihres Hilfebedarfs, eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht.


Für diese Pflegeeinrichtung ist leider noch keine Beschreibung vorhanden. Wenn Sie Träger oder Betreiber dieser Pflegeeinrichtung sind, können Sie uns gerne eine Beschreibung zusenden.


In unserem ambulanten Pflegedienst werden der Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Erhaltung der Selbständigkeit und der Würde des Menschen absolute Beachtung geschenkt. Unser Team mit acht kompetenten Pflege- Fachkräften steht Ihnen jeden Tag 24 Stunden gern zur Verfügung.


Flemming Olga

Für diese Pflegeeinrichtung ist leider noch keine Beschreibung vorhanden. Wenn Sie Träger oder Betreiber dieser Pflegeeinrichtung sind, können Sie uns gerne eine Beschreibung zusenden.


Für diese Pflegeeinrichtung ist leider noch keine Beschreibung vorhanden. Wenn Sie Träger oder Betreiber dieser Pflegeeinrichtung sind, können Sie uns gerne eine Beschreibung zusenden.


  • 1