Pflegewohngemeinschaft Haus am Fichtenbusch



Gütersloher Straße 62
33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel.: 05 242 - 579 797- 25 13
Fax: n.A.
E-Mail:
Webseite: www.pflege-wg-rheda.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Betreutes Wohnen » Wohnprojekt Senioren WG » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Das Haus der Pflegewohngemeinschaft befindet sich auf einem großzügigen Grundstück mit Garten. Es grenzt direkt an einen idyllischen Wald und den nahen Stadtpark. Hier können unsere Bewohnerinnen und Bewohner Ruhe tanken und genießen den Blick in die Laubbäume.

Durch die zentrale Lage und eine optimale Verkehrsanbindung, die Bushaltestelle ist nur 50 Meter entfernt, lassen sich bequem Einkaufstouren in Rheda organisieren. Besonders beliebt sind Einkaufsfahrten oder Ausflüge mit unseren zwei rollstuhlgerechten Fahrzeugen.

Unsere Pflegewohngemeinschaft richtet sich vornehmlich an Menschen ab 65 Jahren mit dementiellen, neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen. Willkommen sind Menschen, die Freude an Geselligkeit haben und aktiv am Gemeinschaftsleben teilnehmen können.

Unsere Pflegewohngemeinschaft „Haus am Fichtenbusch“ in Rheda besitzt helle und freundliche Gemeinschaftsräume. Der Außenbereich der Pflegewohngemeinschaft besticht durch einen großen Garten, einen schönen Terrassenbereich sowie ein überdachtes Gartenhaus und wirkt sehr einladend auf unsere Bewohnerinnen und Bewohner.

Ein besonderer Genuss ist der neu angelegte Demenz-Garten. Er ist ein Ort der Entspannung & Ruhe und gleichzeitig regt er die sinnliche Wahrnehmung an.

Das Zusammenleben des Hauses findet in den zentralen Gemeinschaftsräumen statt. Sie werden von den Bewohnerinnen und Bewohner gern tagsüber besucht und für unsere Gemeinschaftsveranstaltungen, wie Sport, Geburtstagsfeiern oder Andachten genutzt. Offen und großzügig sind die Gemeinschaftsküche und der Essbereich angeordnet. Gern erstellen die Seniorinnen und Senioren zusammen mit der Hauswirtschaftskraft die Essenspläne und haben viel Freude beim Zubereiten und gemeinschaftlichen Verzehr der Mahlzeiten.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Wohn-/Zimmerbeschreibung

Die Pflegewohngemeinschaft „Haus am Fichtenbusch“ besitzt 13 Zimmer zur Vermietung an ältere Menschen mit und ohne Demenz. Wir geben Ihnen einen großen Gestaltungsspielraum und vermieten die Zimmer im leeren und einwandfreien, renovierten Zustand. Die Einrichtung und Gestaltung können Sie ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben umsetzen und viele, persönliche Liebhaber- und Erinnerungsstücke integrieren.

Die barrierefreien Einzelzimmer unserer Pflegewohngemeinschaft „Haus am Fichtenbusch“ sind zwischen rund 20 und 25 m² groß. Sie besitzen ein Bad mit Dusche und zum Teil einen Balkon oder Zugang zur Terrasse. Der Bodenbelag ist aus pflegeleichtem PVC in warmen Farben gehalten.

Jedes Zimmer besitzt einen eigenen Telefonanschluss und ist mit einer Notrufanlage ausgestattet. Ein Internetanschluss ist in jedem Zimmer vorgesehen.

Nach Absprache mit der Leitung der Pflegewohngemeinschaft und allen Bewohnerinnen und Bewohnern sind kleine Haustiere herzlich willkommen und können im eigenen Zimmer untergebracht werden.

Angebotene Pflegearten/-formen

Betreutes Wohnen
Wohnprojekt Senioren WG
  • Einzugsvoraussetzung
    • Mindestalter bei Einzug
      »  Jahre 65
    • eigene Möbel können mitgebracht werden
    • freie Gestaltungsmöglichkeit des Wohnraumes
  • Wohnumfeld
    • Lage der Wohnanlage
      » zentral
    • öffentlicher Personenverkehr (Entfernung zur nächsten Haltestelle)
      »  in Meter
      »  in unmittelbarer Nähe
    • Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf
      »  in Meter
      »  fussläufig erreichbar
  • Wohngebäude
    • Anzahl der Wohnungen
      »  Anzahl 13
      »  Bewohnerzimmer
    • Gemeinschaftsraum
    • Garten mit Sitzgelegenheit
  • Ausstattung
    • Wohnfläche bis m2
      » 1- Zimmer 20 - 25 qm
      » 2- Zimmer
      » 3- Zimmer
    • barrierefrei
    • mit Küche
      » Gemeinschaftsküche
    • mit Dusche
    • mit Balkon / Terrasse
    • Telefon
    • Internetanschluss
    • Notrufsystem mit Kabel - Auslösemöglichkeiten mindestens in Wohnung und Bad
  • Service
    • Serviceleistungen (einzeln buchbar)
    • eigener Pflegedienst
    • Haustiere erlaubt (Hund und Katze)

Träger

Diakonie
Diakonie Gütersloh e.V.

Die Diakonie Gütersloh unterhält drei Tagespflegeeinrichtungen jeweils in Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Beckum. Rund 125 Pflegebedürftige werden hier tagsüber betreut und nehmen an einem vielfältigen Aktionsprogramm teil.