Pflegewohngemeinschaft Haus im Pfarrgarten



Milanweg 29
33335 Gütersloh

Tel.: 05 209 - 916 662 530
Fax: 05 209 - 916 667 532
E-Mail:
Webseite: www.pflege-wg-friedrichsdorf.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Betreutes Wohnen » Wohnprojekt Senioren WG » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Seit Februar 2008 besteht unsere Pflegewohngemeinschaft in Friedrichsdorf und zählt zum festen Bestandteil im Ort. Das Gebäude unserer Pflegewohngemeinschaft liegt, eingebettet in eine schöne Grünfläche, an der evangelischen Kirche mitten im Ort. Es ist ruhig gelegen, fernab der Hauptstraßen. Möglichkeiten zum Verweilen im Café oder zum Einkaufen sind nur etwa 500 m und die nächste Bushaltestelle ist 300 m entfernt. Friedrichsdorf liegt in einer ländlich reizvollen Region in der Nähe von Gütersloh.

Unsere Pflegewohngemeinschaft richtet sich vornehmlich an Menschen ab 65 Jahren mit dementiellen, neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen. Willkommen sind Menschen, die aktiv am Gemeinschaftsleben teilnehmen können und Freude an Geselligkeit haben. Voraussetzung für eine Aufnahme in unser Haus ist die Mitgliedschaft der pflegebedürftigen Person in der Pflegeversicherung sowie der dazugehörige Leistungsanspruch.

Das Gemeinschaftsleben des Hauses pulsiert in den zwei zentralen Aufenthalts- und Gemeinschaftsräumen im Erd- und Obergeschoss. Sie werden von den Bewohnerinnen und Bewohnern gern tagsüber besucht und für unsere Gemeinschaftsveranstaltungen wie Sport, Geburtstagsfeiern oder Andachten genutzt. Beide Räume verfügen über einen Internet-Zugang. Der Gemeinschaftsraum im Obergeschoss besitzt einen Balkon zur freien Nutzung.

Weiterhin gibt es eine Gemeinschaftsküche, einen Fernsehraum sowie Keller- und Waschräume. Das Gebäude ist barrierefrei angelegt und verfügt über einen Aufzug.

Ein besonderer Genuss ist der Garten mit zwei dazugehörigen Terrassen. Sie sind in warmen Jahreszeiten ein zusätzlicher Wohnraum und werden viel genutzt. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner schätzen weiterhin die persönliche Atmosphäre und die Sauberkeit im Haus. Sie freuen sich über die zentrale Lage und dass Gäste immer herzlich willkommen sind. Die Möglichkeit, die Kirche in der Nähe und den Gottesdienst am Freitag zu besuchen, wird gern genutzt.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Wohn-/Zimmerbeschreibung

In der Wohngemeinschaft „Haus im Pfarrgarten“ gibt es 16 Einzelzimmer zur Vermietung sowie ein Urlaubszimmer für wechselnde Gäste mit Demenz.

Wir möchten Ihnen einen hohen Entfaltungsspielraum geben und vermieten unsere Zimmer und Apartments im leeren und renovierten Zustand. Sie können die Einrichtung selbst übernehmen und viele persönliche Liebhaber- und Erinnerungsstücke integrieren.

Die Wohneinheiten sind zwischen 21 und 25 m² groß und besitzen eine barrierefreie Nasszelle mit Dusche und WC. Das Zimmer ist mit einer Notrufanlage sowie einem Telefon- und Fernsehanschluss ausgestattet. Der Bodenbelag ist aus strapazierfähigem PVC.

Angebotene Pflegearten/-formen

Betreutes Wohnen
Wohnprojekt Senioren WG
  • Einzugsvoraussetzung
    • Mindestalter bei Einzug
      »  Jahre 65
    • eigene Möbel können mitgebracht werden
    • freie Gestaltungsmöglichkeit des Wohnraumes
  • Wohnumfeld
    • Lage der Wohnanlage
      » zentral
    • öffentlicher Personenverkehr (Entfernung zur nächsten Haltestelle)
      »  in Meter 300
    • Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf
      »  in Meter 500
    • Arzt / Ärztin
    • Post / Bank / Sparkasse
    • Park / Grünzone
    • Kirche
    • Kulturangebote
    • Bildungsangebote
  • Wohngebäude
    • Anzahl der Wohnungen
      »  Anzahl 16
      »  Bewohnerzimmer
    • Erbauung
      »  Jahr 2008
    • barrierefrei nach DIN 18025
    • Aufzug
    • Gemeinschaftsraum
    • Gästezimmer
    • Wäschepflegeraum
    • Garten mit Sitzgelegenheit
  • Ausstattung
    • Wohnfläche bis m2
      » 1- Zimmer 21 - 25 qm
      » 2- Zimmer
      » 3- Zimmer
    • barrierefrei
    • mit Küche
      » Gemeinschaftsküche
    • mit Dusche
    • mit Abstellraum
    • Telefon
    • Notrufsystem mit Kabel - Auslösemöglichkeiten mindestens in Wohnung und Bad
    • Kabel- bzw. Satellitenanschluss
  • Service
    • Serviceleistungen (einzeln buchbar)
    • eigener Pflegedienst
  • Entscheidungshilfen
    • Ist die Aufnahme in eine Interessentenliste möglich?

Träger

Diakonie
Diakonie Gütersloh e.V.

Die Diakonie Gütersloh unterhält drei Tagespflegeeinrichtungen jeweils in Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Beckum. Rund 125 Pflegebedürftige werden hier tagsüber betreut und nehmen an einem vielfältigen Aktionsprogramm teil.