Presse über uns

Neue Westfälische | Altenheim lässt lächeln


Neue Westfälische

Altenheim lässt lächeln
von Katharina Georgi | 14. Dezember 2013

Würdevoll altern und respektvoll gepflegt werden: Dass ihnen dieser Wunsch verwehrt bleibt, davor haben viele Menschen Angst. Im Haus Elisabeth in Paderborn und auch im angrenzenden Franziskushaus ist das möglich. Beide Einrichtungen wurden am Wochenende mit dem "grünen Smiley" ausgezeichnet: Bewohner und Angehörige sind mit der Einrichtung sehr zufrieden.

BLiCKpunkt Magazin | Zwei Köpenicker Seniorenzentren bekamen den «grünen Smiley»


BLiCKpunkt Magazin
Zwei Köpenicker Seniorenzentren bekamen den «grünen Smiley»

Die Bewohner/innen des Stephanus-Seniorenzentrums «Zur Brücke» und des Seniorenzentrums Köpenick haben an der Bewohnerzufriedenheitsstudie des Verein Pflegeliga teilgenommen. Das Ergebnis nach Auswertung der Befragung zeigt eine “sehr hohe Zufriedenheit” der Bewohner/innen dieser beiden Altenpflegeeinrichtungen.


Detlef Klemme (rechts), Vorstandsvorsitzender der Pflegeliga, überreicht die Urkunde mit dem grünen Smiley an Einrichtungsleiterin Marion Hildebrandt. Foto und Text: Heidi Kaiser

EXTRA-BLATT
Bewohner sehr zufrieden
von Heidi Kaiser | 13. November 2013

Troisdorf. Die Bewohner der NOBILIS Seniorenresidenz sind offenbar sehr zufrieden mit der Einrichtung. Dies ergab eine Umfrage des bundesweit tätigen Vereins Pflegeliga.

50 Prozent der Bewohner haben daran teilgenommen und der Nobilis in Sachen Pflege, Betreuung, Hauswirtschaftlicher Dienst und Räumlichkeiten gute Noten ausgestellt.


Auszeichnung freut uns sehr | DEWEZET vom 23. Okt. 2013 | Foto und Text von Robert Michalla

DEWEZET
Auszeichnung „freut uns sehr“
von Robert Michalla | 23. Oktober 2013

Fischbeck. Die Seniorenresidenz am Stift in Fischbeck hat gestern eine Urkunde erhalten, weil die Bewohner sehr zufrieden mit dem Pflegeheim sind. Die Einrichtungsleiterin Franziska Strauß (Foto) nahm die Urkunde von Detlef Klemme entgegen, dem Vorstandsvorsitzenden des Vereins Pflegeliga.

Seniorenheim erhält Urkunde
22. Oktober 2013

Die Seniorenresidenz am Stift in Fischbeck ist für die sehr hohe Zufriedenheit ihrer Bewohner mit dem Pflegeheim ausgezeichnet worden. Die Seniorenresidenz ist damit die fünfte Einrichtung der Senioren Wohnpark Weser GmbH, die diese Auszeichnung erhält.
 

Detlef Klemme (links), Vorstandsvorsitzender der Pflegeliga, überreicht die Urkunde mit dem grünen Smiley an Einrichtungsleiter Jan Frederic Weber. Foto und Text: Klaus-Günter Oetting

Kreiszeitung Wesermarsch
Senioren benoten Wohnheim
von Klaus-Günter Oetting | 10. Oktober 2013

Burhave. Die Bewohner des Seniorenzentrums Burhave sind offensichtlich sehr zufrieden mit der Einrichtung und der Betreuung. Das ergab eine Umfrage des Vereins Pflegeliga. Der Vorstandsvorsitzende des Vereins, Detlef Klemme, übergab Einrichtungsleiter Jan Frederic Weber jetzt die Urkunde mit dem grünen Smiley – ein grüner Punkt für Zufriedenheit.

Special Edition 2013 - Gesundheit | Medizin | Vorsorge



Special Edition 2013

Der Bodyguart für alle Fälle
von Jürgen Krieger | Oktober 2013

Auf Einladung der Firma emporia besuchte Detlef Klemme (Vorstandsvorsitzender des Verein Pflegeliga e.V.) die diesjährige IFA in Berlin. Evelin Pupeter (Geschäftsführerin von emporia Telecom) und Christoh Harms (Gesellschafter der HN-Hausnotruf GmbH) nutzten seinen Besuch und überreichtem ihm das neue emporiaCAREplus mit Aufschaltung des HN-Mobilnotrufes.


 

Seniorenzentrum bekommt Auszeichnung für sehr hohe Bewohnerzufriedenheit - Detlef Klemme überreichte die Urkunde an Jan Frederic Weber. Foto und Text: Felix Frerichs

Nordwest-Zeitung
Bewohner spüren viel Wärme
von Felix Frerichs | 10. Oktober 2013

Burhave. Ein grüner Smiley mit einem lachenden Gesicht empfängt ab sofort die Besucher des Seniorenzentrums Burhave. Seine Miene prangt auf einer Urkunde, die das Altenpflegeheim am Mittwoch erhalten hat, und bescheinigt der 2005 eröffneten Pflegeeinrichtung eine „sehr hohe Zufriedenheit“ seiner Bewohner.


Münsterländische Tageszeitung | Bewohner stellen gutes Zeugnis aus | Foto und Text von Thomas Vorwerk

Münsterländische Tageszeitung
Bewohner stellen gutes Zeugnis aus
von Thomas Vorwerk | 09. Oktober 2013

Cappeln. Über 50 Prozent der Bewohner im „Haus Cappeln“ haben bei der Umfrage mitgemacht und der Einrichtung gute Noten ausgestellt. Der Vorstandsvorsitzende des bundesweit tätigen Verein Pflegeliga, Detlef Klemme, überreicht die Urkunde mit dem grünen Smiley für eine sehr hohe Bewohnerzufriedenheit im Haus Cappeln an Sylvia Willenborg, Simone Klemme, Brigitte Borchert.


Der Vorsitzende der Pflegeliga, Detlef Klemme (links), ließ sich von Jan Frederic Weber das Konzept des Seniorenzentrums Burhave erläutern. Foto und Text: Brigitte Rademann

Kreiszeitung Wesermarsch
Experte lobt Pflege-Netzwerk
von Brigitte Rademann | 09. August 2013

Burhave. Die Pflegeliga möchte die Situation von Pflegebedürftigen verbessern. Darum spricht sich der Verein, der seinen Sitz in Paderborn hat, unter anderem für die Schaffung von kleinen, regionalen Netzwerken aus. Der Vorsitzende der bundesweit tätigen Liga, Detlef Klemme, war jetzt im Senioren-Zentrum Burhave zu Gast.

Pflegemarkt.com | Neues Portal für Pflegeheime- und Pflegedienste


Pflegemarkt.com
Neues Portal für Pflegeheime- und Pflegedienste
von Peter Voshage | 16. Juli 2013

Zur Unterstützung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen bei der Suche nach einer geeigneten Wohnform hat der Verein Pflegeliga in Zusammenarbeit mit dem AOK Bundesverband ein übersichtliches und kostenfreies Online-Angebot (www.pflegeliga.de) aufgebaut...


Wohnen im Alter | Bewohnerbefragung der Pflegeliga: Für mehr Transparenz bei der Pflegeplatzsuche | von Alexander Keller


Wohnen-im-Alter.de
Bewohnerbefragung der Pflegeliga:
Für mehr Transparenz bei der Pflegeplatzsuche

von Alexander Keller | 01. Juli 2013

Wohnen-im-Alter.de unterstützt Zufriedenheitsstudie
In Zusammenarbeit mit dem AOK-Bundesverband führt die Pflegeliga aktuell eine bundesweite Bewohnerbefragung in Senioreneinrichtungen durch...



Ich will Pflege | Statement von Detlef Klemme (geschäftsführender Vorstand Pflegeliga e.V.)


Deutscher Pflegerat e.V.
Vorstand des Verein Pflegeliga
unterstützt Kampagne "Ich will Pflege..."

06. Juni 2013

„Pflege darf nicht weiter ein Geschäftsmodell profitgieriger Investoren sein, denn nur deshalb fehlen die Mittel für Personal und Patienten!”

Detlef Klemme, Vorstandsvorsitzender


BLiCKpunkt Magazin | Pflegefall - was nun?


BLiCKpunkt Magazin
Pflegefall - was nun?
Gesucht & Gefunden!


Die BLiCKpunkt-Redaktion hat in Zusammenarbeit mit dem Verein Pflegeliga e.V. diese Übersicht informativer und seriöser Übersichts- und Suchplattformen erstellt.
Mit einem Kommentar des Vorstandvorsitzenden des Verein Pflegeliga e.V.



Wohnen im Alter | Detlef Klemme neuer Vorstandsvorsitzender der Pflegeliga e.V. | von Alexander Keller


Wohnen-im-Alter.de
Detlef Klemme neuer Vorstandsvorsitzender der Pflegeliga e.V.
von Alexander Keller | 21. November 2012

Auf der Mitgliederversammlung der Pflegeliga wählten die Mitglieder und Beiräte Detlef Klemme (57) einstimmig zum Vorstandsvorsitzenden. Der Paderborner Journalist und Fachbuchautor gilt als einer der erfahrensten Branchenexperten im Belegungsmanagement...

Special Edition 2012 - Gesundheit | Medizin | Vorsorge



Special Edition 2012

Pflegefall - was nun?

Der Artikel von Detlef Klemme, Vorstandsvorsitzender der Pflegeliga, erschien im SONDERHEFT Special Edition 2012 - Gesundheit | Medizin | Vorsorge - erschien mit der Oktober-Ausgabe des Trend-Magazins HOMES & GARDENS und bei vielen Medienpartnern, u. a. im Seniorenportal der Stadt Paderborn.


 

Seniorenportal der Stadt Paderborn | Pflegeliga e. V. schafft Netzwerke


Seniorenportal der Stadt Paderborn

Pflegeliga e. V. schafft Netzwerke

Pflegeliga e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Paderborn, der sich zur Aufgabe gemacht hat, (über)regionale Netzwerke in der Pflege zu bilden. Ein erstes Treffen der Regionalpartner Ostwestfalens fand 2011 im Evangelischen Stift zu Wüsten statt.
Der Verein Pflegeliga e. V. informiert regional in transparenter Form über die verschiedenen Wohnformen im Alter...



Presse- und Medienanfragen
richten Sie bitte an unsere Presseabteilung unter: presse@pflegeliga.de
oder telefonisch unter der Rufnummer: (0 52 51) 69 47-287.