Procon Seniorenzentrum Annerod



Borngasse 42
35463 Fernwald

Tel.: 06 41 - 98 38- 0
Fax: 06 41 - 98 38- 505
E-Mail:
Webseite: www.procon-gruppe.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Teilstationäre Pflege » Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage
Betreutes Wohnen » Betreutes Wohnen » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Das Seniorenzentrum Annerod liegt am Ortsrand von Annerod, einem der drei Ortsteile von Fernwald und nur wenige Minuten von der Innenstadt Gießens entfernt. Direkt gegenüber dem Haus gibt es zudem einen Lebensmittelmarkt sowie eine Bank und einen Frisör.

Wenn unsere Bewohner möchten, können sie natürlich auch den hauseigenen Fahrservice in Anspruch nehmen, der sie gerne zu allen wichtigen Örtlichkeiten in der Umgebung fährt und auch für Hilfe bei Besorgungen jeglicher Art zur Verfügung steht. Kleinere Dinge können selbstverständlich auch über die Rezeption besorgt werden.

Neben dem Fahrdienst gehört die regelmäßige Organisation und Begleitung von verschiedensten Freizeitangeboten (Veranstaltungen, Spaziergänge, Ausflüge etc.) zum Service unseres Hauses. Dies ermöglicht es unseren Bewohnern, sich gegenseitig näher kennenzulernen, sich körperlich und geistig fit zu halten und weiterhin soweit wie möglich ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben zu führen.

Das Seniorenzentrum Annerod erstreckt sich über fünf Etagen und ist aufgrund seiner versetzten Bauweise dennoch gemütlich und familiär. Die Rezeption im Erdgeschoß und das offen, freundlich und gemütlich gestaltete Foyer vermitteln gleich beim Betreten des Hauses eine warme Atmosphäre, in der man sich wohl fühlt. Im ersten Stock, der auch über einen eigenen, separaten Eingang verfügt, sind die Apartments des Betreuten Wohnens und die öffentlich zugängliche Arztpraxis untergebracht. In den darüber liegenden Geschossen befinden sich die Wohnbereiche für die stationäre Pflege.

Alle Räumlichkeiten sind hell, freundlich und gemütlich gestaltet. Bilder und persönliche Gegenstände der Bewohner geben jeder Etage ein individuelles und wohnliches Ambiente. Für Bewohner, die demenzkrank sind oder Orientierungsprobleme haben, sorgt ein in warmen Farben gestaltetes Farbkonzept im ganzen Haus dafür, daß sie sich besser zurechtfinden.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 120
    • Plätze in Einzelzimmern
      »  Anzahl 10
    • Plätze in Zweibettzimmern
      »  Anzahl 110
Teilstationäre Pflege
Kurzzeitpflege
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 1
      »  eingestreut
    • Plätze in Einzelzimmern
      »  Anzahl 1
    • Plätze in Zweibettzimmern
      »  Anzahl 5
Betreutes Wohnen
Betreutes Wohnen
  • Wohngebäude
    • Anzahl der Wohnungen
      »  Anzahl 6

Weiterführende Informationen

Transparenzbericht

Träger

Frei-/Gemeinnützig
PROCON Seniorenzentren gemeinnützige Gesellschaft mbH

Die PROCON Seniorenzentren gGmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der PROCON Holding AG. Seither beschäftigen wir uns sehr erfolgreich mit der Betreuung und Pflege älterer Menschen in eigenen, für die speziellen Bedürfnisse konzipierten Senioreneinrichtungen.



Weiterführende Links