Senioren-Wohnpark Erkner



Gerhardt-Hauptmann-Str. 12
15537 Erkner

Tel.: 03 326 - 78 11- 99
Fax: 03 362 - 78 11- 98
E-Mail:
Webseite: www.senioren-wohnpark-erkner.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Teilstationäre Pflege » Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Auf dem Gelände des Senioren-Wohnpark Erkner befand sich fast 20 Jahre ein kleines Haus mit etwa 30 stationären Pflegeplätzen. Dieses Haus genügte den Ansprüchen moderner Altenpflege nicht mehr. So wurde 1995 unter der Trägerschaft der Marseille-Kliniken AG ein moderner Neubau mit angenehmen altersgerechten Wohnformen und einer schönen Ausstattung errichtet. Die Einrichtung hat eine Gesamtkapazität von 112 stationären und fünf Kurzzeitpflegeplätzen.

Die Einrichtung verfügt über 46 Doppel- und 25 Einzelzimmer. Jedes Zimmer ist etwa 25 – 37 qm groß und verfügt über ein eigenes Bad. Über eine Rufanlage kann zu jeder Zeit Hilfebedarf signalisiert werden. Auf 24 zimmereigenen Balkonen, einer Sonnen- und einer Gartenterrasse können die Bewohnerinnen den schönen Ausblick genießen.

Nützliche Details in den Bädern erhöhen die Sicherheit im Alltag. So ist jedes Bad mit einem Sitzhocker ausgestattet. Duschrollstühle werden bei Bedarf ebenfalls vorgehalten. Haltegriffe am WC sind bei uns selbstverständlich.

Alle Zimmer sind mit hochwertiger Standardmöbellierung sowie mit Radio-, Fernseh- und Telefonanschluss versehen. Dennoch ist es für viele Menschen von großer Bedeutung, die Gegenstände und Möbel, die sie in ihrem Leben umgeben haben, auch in unserer Einrichtung zur Verfügung zu haben. Die Ausstattung der Zimmer mit teilweise eigenen Möbel liegt uns besonders am Herzen. Wir wollen den Umzug in unserer Einrichtung für alle Bewohner so angenehm wie möglich gestalten, dazu gehört insbesondere die Schaffung eines vertrauten Umfeldes.

Der Garten ist seniorenfreundlich angelegt. Breite, feste Rundwege laden zu Spaziergängen ein. Sie sind auch für die Nutzung von Rollstuhlfahrern gut geeignet. Der Garten ist überwiegend mit Rasen und niedrigen Pflanzen gestaltet. An der Vorderseite des Gartens befinden sich unser großer Parkplatz und die Gerhart-Hauptmann-Straße. Die anderen Gartenseiten werden gesäumt von anliegenden Gärten und Wohnhäusern. Im vorderen Bereich unseres Grundstückes hat eine große Vogelvoliere ihren Platz gefunden. Hier zieht es unsere Bewohner besonders gerne hin, um Neuigkeiten auszutauschen oder nach dem Wohlbefinden der bunten Vögel zu sehen.

Im hinteren Gartengelände ist für unsere Bewohner und deren Gäste ein Goldfischteich angelegt. Hier können Fische und Frösche beobachtet werden. Neben dem Teich wurde ein Steingarten gestaltet. In diesem Bereich gibt es ein Gartenhäuschen, wo die Bewohner überdacht und windgeschützt sitzen können.

In der gesamten Gartenanlage sind Bänke aufgestellt. Auch diese dienen als Treffpunkt und laden zum Ausruhen ein. Viele bunte Blumenrabatten, die zu jeder Jahreszeit einen sehr schönen Anblick bieten schmücken unseren Garten. Sehr reizvoll für die Sinne ist die Zeit der Lindenblüte, die unseren Garten etwas ganz Besonderes verleiht.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 117
      »  inlkusive Kurzzeitpflege
    • Plätze in Einzelzimmern
      »  Anzahl 27
    • Plätze in Zweibettzimmern
      »  Anzahl 90
Teilstationäre Pflege
Kurzzeitpflege
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 5
      »  eingestreut

Weiterführende Informationen

Transparenzbericht

Träger

Privat
Marseille-Kliniken AG



Weiterführende Links