Seniorenzentrum Baumheide



Wacholderweg 9
33609 Bielefeld

Tel.: 0 521 / 97 00 505
Fax: 0 521 / 97 00 100
E-Mail:
Webseite: seniorenzentrum-baumheide.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Vollstationäre Pflege » Altenpflegeheim » nur auf Anfrage
Teilstationäre Pflege » Tages-/Nachtpflege » nur auf Anfrage
» Kurzzeitpflege » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Das Seniorenzentrum „Baumheide“ als offene und stadtteilorientierte Pflegeeinrichtung liegt in einem Grünzug in zentraler Lage des gleichnamigen Stadtteiles. Es bietet 105 Menschen ein wohnliches Zuhause mit vielfältigen Pflege- und Freizeitangeboten. Das Einkaufszentrum, Banken, Cafes und Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel sind bequem zu Fuß zu erreichen.

Das Seniorenzentrum „Baumheide“ bietet vielfältige Möglichkeiten, das Leben abwechslungsreich zu gestalten. In den Wohngruppen trifft man sich in gemütlichen Sitzecken oder in der Wohnküche zum Klönen oder zu Gruppenangeboten. Dies erleichtert den Aufbau von Kontakten und Freundschaften. Im Saal finden kulturelle Veranstaltungen, regelmäßig Gottesdienste, Feste und Feiern statt. Unser gemütliches Café mit Terrasse und Garten lädt täglich zum Besuch ein. Die Mitarbeiterinnen des Frisiersalons Halfter freuen sich montags bis samstags auf ihren Besuch.

Alle erforderlichen Pflegemaßnahmen werden auf ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Ziel der Pflege ist es, die Selbstständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner durch vorbeugende und aktivierende Maßnahmen zu erhalten und ein Leben in Würde zu ermöglichen. Auf die Bedürfnisse dementer Bewohnerinnen und Bewohner wird in besonderer Weise eingegangen.

Tagespflege
Die Tagespflege richtet sich an Menschen, die noch in den „eigenen vier Wänden“ wohnen, denen aber eine selbstständige Tagesgestaltung nicht mehr möglich ist oder „die Decke auf den Kopf fällt“. Die Mitarbeiterinnen bieten montags bis freitags in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr Betreuung, Pflege, kreative und therapeutische Aktivitäten an. Gemeinsames Erleben steht im Vordergrund. Drei Mahlzeiten werden im Laufe des Tages angeboten. Ein kostenpflichtiger Fahrdienst kann morgens und nachmittags in Anspruch genommen werden.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Wohn-/Zimmerbeschreibung

Den in unserem Haus lebenden älteren und pflegebedürftigen Menschen bieten wir ein wohnliches Zuhause, in dem sie sicher und geborgen sind.

Das Haus verfügt über 69 Einzelappartements, 18 Doppleappartements, welche besonders auch für Ehepaare geeignet sind.

Die Wohnflächen variieren zwischen 23 bis 30 qm. Zur Grundausstattung gehören Pflegebett, Nachtschrank, Kleiderschrank mit Wertfach, Telefon, Kabelanschluss, Gardienen, Lampen, Mitarbeiterrufanlage, Türklingel, Briefkasten und Haus- und Zimmerschlüssel. Jedes Appartement verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Spiegelschrank. Um eine persönliche Wohnatmosphäre zu schaffen sollten eigene Möbel und persönliche Gegenstände mitgebracht werden. Haustiere können nach Absprache mitgebracht werden. Probewohnen ist möglich.

Die hauseigene Küche bereitet täglich mehrere Auswahlmenüs frisch zu. Auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung wird Wert gelegt. Diätkost und vegetarische Ernährung sind möglich. Die Mahlzeiten können im Zimmer oder gemeinsam in der Wohnküche eingenommen werden.

Angebotene Pflegearten/-formen

Vollstationäre Pflege
Altenpflegeheim
  • Patientenaufnahme
    • Aufnahme von Personen mit MS
    • Aufnahme von psychisch kranken Menschen
    • Aufnahme von Demenzerkrankten (beschützter Wohnbereich)
    • Aufnahme von Bewohnern mit MRSA (Antibiotika-Resistenz)
  • Einzugsvoraussetzung
    • eigene Möbel können mitgebracht werden
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 105
      »  23 - 30 qm
    • Plätze in Einzelzimmern
      »  Anzahl 69
    • Plätze in Zweibettzimmern
      »  Anzahl 36
    • Cafe / Cafeteria
    • Bibliothek / Bücherei
    • eigene Kapelle oder Andachtsraum
    • etagenweise Gemeinschaftsräume
    • Garten mit Sitzgelegenheit
    • eigenen Briefkästen für Bewohner
    • offene Begegnungsstätte
    • Gymnastik- /Sportraum
    • Gästezimmer
  • Wohnumfeld
    • Friseur
    • Fußpflege
  • Pflegeangebot
    • Ergotherapie
  • Betreuungsangebot
    • Gedächtnistraining
    • Spiele
    • Musik
    • Tanz
    • Kochen
    • Gottesdienst / Bibelstunde
    • Seelsorge
    • Angehörigenarbeit
    • Einzelbetreuung
    • ehrenamtlicher Besuchsdienst
    • Heimzeitung
  • ergänzende Angebote
    • offene Angebote für Nicht- Bewohner
    • Ermöglichung von Privatfeiern
  • Verpflegung
    • Wahl von Normal-, Schon-, Diabetes- und vegetarischer Kost
  • Hauswirtschaft
    • Wäschedienst für persönliche Leib- und Flachwäsche
    • Wäschekennzeichnung
  • Entscheidungshilfen
    • Haustiere erlaubt (Hund und Katze)
      » nach Absprach
    • Teilmöblierung / Eigenmöblierung möglich
    • Haus- und Zimmerschlüssel
Teilstationäre Pflege
Tages-/Nachtpflege
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 12
Kurzzeitpflege
  • Wohngebäude
    • Plätze in Einzelzimmern
      »  Anzahl 5

Dokumente / Downloads

Träger

Arbeiterwohlfahrt (AWO)
AWO Ostwestfalen-Lippe e.V.

In der Arbeiterwohlfahrt (AWO) engagieren sich seit über 80 Jahren Frauen und Männer, um Menschen zu helfen und die Zukunft sozial zu gestalten. Als Mitglieder, Freiwillige oder Mitarbeiter.
Schwerpunkte der AWO in Ostwestfalen-Lippe sind die Kinder-, Jugend- und Familienarbeit sowie Angebote für Senioren.



Weiterführende Links