Tagespflege Gustav-Wehrmann-Gästehaus



Rodewiekstraße 26
37671 Höxter

Tel.: 05 271 - 354 88
Fax: 05 271 - 381 50
E-Mail:
Webseite: st-petri-stift.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Teilstationäre Pflege » Tages-/Nachtpflege » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Unser Tagespflegeangebot wurde für ältere Menschen konzipiert, bei denen psychische Beeinträchtigungen im Vordergrund ihrer Erkrankung stehen (z.B. Morbus Alzheimer, Multiinfarktdemenzen, Depressionen u.ä.). In der Regel lebt dieser ältere Mensch noch in seinem gewohntem Wohnumfeld und wird assistierend durch einen ambulanten Pflegedienst und/oder durch seine im Haushalt lebenden Angehörigen betreut.

An bis zu fünf Tagen in der Woche können zwischen 8.30 Uhr und 17.00 Uhr hier bis zu 15 Senioren im Rahmen eines tagesstrukturierenden Programms betreut werden. Die Angebote steigern das körperliche Wohlbefinden und sorgen dafür, dass die geistige Leistungsfähigkeit wie auch die manuellen Fertigkeiten so weit wie möglich gefördert und erhalten werden.

Die Tagespflege soll pflegende Angehörige soweit entlasten, dass sie in der Lage sind, ihre Angehörigen zu Hause – ohne dauerhafte Überforderung – weiter zu pflegen. Eine stationäre Unterbringung soll vermieden, bzw. mindestens weiter hinausgezögert werden.

Die Tagespflege bietet:
- Abwechselung und Kontakte für Menschen, die alleine leben
- Fachkundige Pflege bei körperlichen, seelischen und geistigen Beeinträchtigungen
- Individuelle Zuwendung bei altersbedingten Orientierungsstörungen

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Teilstationäre Pflege
Tages-/Nachtpflege
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 15
    • Cafe / Cafeteria
    • Bibliothek / Bücherei
    • etagenweise Gemeinschaftsräume
    • Garten mit Sitzgelegenheit
    • Kiosk
    • Internetraum
  • Wohnumfeld
    • Lage der Wohnanlage
      » zentral
    • Park / Grünzone
      » Weserpromenade
  • Pflegeangebot
    • Physiotherapie
    • Ergotherapie
    • Fußpflege
    • Logopädie
    • Geronto- Psychiatrie
  • Betreuungsangebot
    • Gedächtnistraining
    • Spiele
    • Musik
    • Tanz
    • Kochen
    • Senioren- und Krankengymnastik
    • Ausflüge / Besichtigungen
    • Angehörigenarbeit
    • begleitete Spaziergänge
    • Vorträge / Kino / Jahreszeitenfeiern
    • Bereitstellung notwendiger Hilfsmittel
    • individuelle Tagesbetreuung
    • Tagesstrukturierung
  • ergänzende Angebote
    • hauseigener Fahrdienst
  • Verpflegung
    • Bereitstellung von Hilfsmitteln zum Essen
    • hauseigene Küche
  • Entscheidungshilfen
    • individuelle Regulierung der Zimmerheizung

Träger

Diakonie
St.-Petri-Stift

Heute ist es Aufgabe des St.-Petri-Stifts, alten Menschen, Menschen mit Behinderungen und Menschen mit psychischen Erkrankungen in stationären Wohneinrichtungen, einer Tagespflege und ambulanten Diensten Lebenshilfen zu geben und ihnen ein Sterben in Würde zu ermöglichen.



Weiterführende Links