Tagespflege - Haus am Fichtenbusch



Gütersloher Straße 62
33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel.: 05 242 - 579 797- 22 50
Fax: 05 242 - 579 797- 72 50
E-Mail:
Webseite: www.tagespflege-rheda.de


Freie Plätze in den angebotenen Pflegearten:

Teilstationäre Pflege » Tages-/Nachtpflege » nur auf Anfrage

Kontakt aufnehmen 

Einrichtungsbeschreibung

Die Tagespflege der Diakonie im „Haus am Fichtenbusch“ in Rheda ist zentral gelegen, mit einer sehr guten Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Besonders beliebt sind Einkaufsfahrten oder Ausflüge in die nähere Umgebung mit unseren zwei rollstuhlgerechten Fahrzeugen.

Seit Oktober 2006 ist die Tagespflege der Diakonie Gütersloh mit dem „Haus am Fichtenbusch“ in Rheda vertreten. Wir bieten 14 Plätze für Gäste mit einer Pflegestufe von null bis drei. Unsere Dienstleistungen können Sie in der Zeit von 9 bis 16 Uhr von Montag bis Freitag in Anspruch nehmen. Unsere Ziele sind die Betreuung, Pflege und Förderung unserer Kundinnen und Kunden, ganz individuell und auf einem sehr hohen Qualitätsniveau.

Unsere Einrichtung befindet sich auf einem großzügigen Grundstück mit Garten und grenzt unmittelbar an einen idyllischen Wald. Der Außenbereich wirkt sehr einladend und besticht durch einen großen Garten, einen schönen Terrassenbereich sowie ein überdachtes Gartenhaus. Ein besonderer Genuss ist der neu angelegte Demenz-Garten. Er ist ein Ort der Entspannung & Ruhe und gleichzeitig regt er die sinnliche Wahrnehmung an.

Hell und freundlich ist die Atmosphäre im „Haus am Fichtenbusch“ in Rheda. Die Tagespflege besitzt helle und freundliche Gemeinschaftsräume, Fernseh- und Ruheräume. In der offenen Küche und dem Speisesaal werden alle drei Mahlzeiten gemeinsam zubereitet und verzehrt. Weiterhin gibt es Waschräume mit Wanne oder Dusche. Das gesamte Gebäude ist ganz bequem barrierefrei angelegt.

Unsere Pflegeleistungen reichen von der Hilfestellung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens und Unterstützung bei der Ernährung, über die Förderung der Mobilität bis hin zur Versorgung schwerstkranker Menschen mit aufwändigen Grund- und Behandlungspflegen. Wir möchten pflegebedürftigen Menschen eine möglichst lange Perspektive in den eigenen vier Wänden geben.

Unsere Angebot im Bereich Körperpflege, Ernährung, Mobilität und hauswirtschaftlichen Versorgung wird im Sinne einer aktivierenden Pflege erbracht. Der Umfang unserer Leistungen richtet sich immer nach dem individuellen Pflegebedarf und wird ganz oder teilweise erbracht. Unser Ziel ist es, eine möglichst lange Selbstversorgung zu erhalten und zu fördern. Dazu beaufsichtigen wir Pflegebedürftige und leiten sie an, Dinge eigenständig auszuführen.

Dieses Einrichtungsprofil wurde durch das Redaktionsteam Pflegeliga aktualisiert.

Angebotene Pflegearten/-formen

Teilstationäre Pflege
Tages-/Nachtpflege
  • Patientenaufnahme
    • Probetag möglich
  • Wohngebäude
    • Plätze insgesamt
      »  Anzahl 14
    • etagenweise Gemeinschaftsräume
  • Wohnumfeld
    • Lage der Wohnanlage
      » zentral
  • Pflegeangebot
    • medizinische Bäder
  • Betreuungsangebot
    • Gedächtnistraining
    • Spiele
    • Musik
    • Tanz
    • Senioren- und Krankengymnastik
    • Ausflüge / Besichtigungen
    • Gottesdienst / Bibelstunde
    • Seelsorge
    • Angehörigenarbeit
    • Einzelbetreuung
    • begleitete Spaziergänge
    • Vorträge / Kino / Jahreszeitenfeiern
    • Bereitstellung notwendiger Hilfsmittel
    • Tagesstrukturierung
  • ergänzende Angebote
    • Begleit- und Einkaufsdienst
    • hauseigener Fahrdienst
  • Verpflegung
    • Wahl von Normal-, Schon-, Diabetes- und vegetarischer Kost
    • Menüauswahl
    • Bereitstellung von Hilfsmitteln zum Essen

Träger

Diakonie
Diakonie Gütersloh e.V.

Die Diakonie Gütersloh unterhält drei Tagespflegeeinrichtungen jeweils in Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Beckum. Rund 125 Pflegebedürftige werden hier tagsüber betreut und nehmen an einem vielfältigen Aktionsprogramm teil.



Weiterführende Links